Abo
  • Services:
Anzeige
Crytek: Gerüchte über einen MMO-Shooter namens "Kingdoms"

Crytek

Gerüchte über einen MMO-Shooter namens "Kingdoms"

Verräterische Lebensläufe und eine Reihe von neu registrierten Domains geben den Spekulationen um ein Onlinespiel von Crytek neue Nahrung. Angeblich handelt es sich bei dem Titel um einen MMO-Shooter.

Schon länger existieren Gerüchte über ein Onlinerollenspiel des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek, jetzt gibt es neue Hinweise: So hat sich das Unternehmen eine Reihe von Domains gesichert, die allesamt den Namensbestandteil "Kingdoms" gemein haben: Codename-Kingdoms in mehreren Versionen, aber auch Kingdoms The Game. Einen weiteren Hinweis gibt James Dennett, Senior IT-Manager bei Crytek in Nottingham, in seinem LinkedIn-Profil: Dort steht, er sei "als Teil eines Entwicklerteams am Designprozess, dem Testing und der Implementierung für die Infrastruktur eines MMO-Onlinespiels" beteiligt.

Anzeige

Schon im Frühjahr 2010 hatte es erste Hinweise gegeben. Die deuteten darauf hin, dass das angebliche Spiel zumindest zum Teil im Crytek-Studio in Kiew entsteht. Dort sind derzeit noch einige Stellen ausgeschrieben - in den meisten wird Erfahrung in der Entwicklung für mehrere Plattformen vorausgesetzt. Angeblich handelt es sich bei dem Projekt von Crytek um ein Shooter-MMO, das - falls überhaupt - Mitte Juni 2010 auf der Spielemesse E3 enthüllt werden könnte.

Dass die hauseigene Cryengine gut mit riesigen Spielewelten zurande kommt, hat sie schon hinlänglich bewiesen: Das Fantasy-Onlinerollenspiel Aion von NC Soft läuft auf dem Grundgerüst von Crytek.


eye home zur Startseite
Hotohori 31. Mai 2010

Irgendwie kommt mir bei dem Namen vor allem eine Frage auf: was für ein Setting wird das...

Hotohori 31. Mai 2010

Wenn es Multiplattform wird, wird es wohl aber darauf hinaus laufen, weil es sonst...

Hotohori 31. Mai 2010

Naja, wenn man so was am ehesten Jemandem zutrauen kann, dann wohl den CryEngine...

Trajan 31. Mai 2010

Ja, habe Darkfall schon ausprobiert. Die realtime Action ist dabei gut umgesetzt und...

Ralph 31. Mai 2010

das schlimme ist, diese begründung ist sogar stichfest. o_O




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. Cassini AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. MMO aus 2008

    devzero | 22:32

  2. Re: Gamer Smartphone?

    Neuro-Chef | 22:31

  3. Re:

    My1 | 22:31

  4. Langweiliger Einheitsbrei für die breite Masse

    Bierfuerst | 22:31

  5. Re: Smartphonespiele sind spaßig

    Neuro-Chef | 22:29


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel