Abo
  • Services:
Anzeige
Total War: Details zu Shogun 2 durchgesickert

Total War

Details zu Shogun 2 durchgesickert

Die künstliche Intelligenz kennt Sun Tzus Regeln von der Kunst des Krieges, es gibt ein neues Belagerungssystem für japanische Burgen und die kaiserlichen Armeen kämpfen jetzt auch auf hoher See: Erste Details zum nächsten Total-War-Strategiespiel sind durchgesickert - unfreiwillig.

Eigentlich wollte das britische Entwicklerstudio Creative Assembly erst auf der Spielemesse E3 im Juni 2010 das nächste Projekt vorstellen. Nach Pannen bei einer türkischen Spieleseite sind nun erste Details vorzeitig durchgesickert: Das kommende Total War greift auf den im Jahr 2000 veröffentlichten Serienerstling zurück, heißt Shogun 2 und spielt erneut im Japan des 16. Jahrhunderts.

Anzeige

Neben generalüberholter Grafik und Benutzeroberfläche gibt es vor allem eine neue künstliche Intelligenz, die unter anderem auch die vom chinesischen Militärphilosophen Sun Tzu aufgestellten Regeln der Kriegskunst beherrschen soll. Spieler scheuchen ihre Samurai in einer Kampagne, im Multiplayer oder im neuen Koop-Modus in riesige Schlachten. Spieler sollen unter neun Klans wählen und dann ihren Hauptcharakter sowie Generäle und Agenten in Rollenspielmanier hochleveln können.

Das grundsätzliche Spielprinzip mit der Aufteilung in eine rundenbasierte Übersichtskarte und Echtzeitschlachten in der Weltkarte bleibt wohl erhalten. Neu hinzu kommen angeblich mehrstufige Burgeroberungen und die ersten asiatischen Seegefechte in der Total-War-Reihe; insbesondere Kämpfe an Küsten und rund um Inseln sollen eine größere Rolle spielen. Nach aktuellem - inoffiziellen - Stand erscheint Shogun 2 für Windows-PC im Jahr 2011.


eye home zur Startseite
NeiK 11. Jun 2010

Also ehrlich... das war bestimmt nicht als Anleitung gedacht, denn sonst wäre es zu...

nf1n1ty 11. Jun 2010

Total World War 1 - Extremely Reloaded

dsaasd 31. Mai 2010

Sehe ich genauso. Rome 2 muss her!

spider 31. Mai 2010

Shogun war der Hammer, freue mich schon auf den zweiten Teil




Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Hannover (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  2. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  3. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  4. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  5. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  6. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  7. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf

  8. Sparc M8

    Oracles neuer Chip ist 40 Prozent schneller

  9. Cloud

    IBM bringt die Datenmigration im 120-Terabyte-Koffer

  10. Fire HD 10

    Amazon bringt 10-Zoll-Full-HD-Tablet mit Alexa für 160 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

  1. Re: Warum gibt es PC Wahl überhaupt noch?

    ldlx | 17:41

  2. Re: Unfähige Firma

    ldlx | 17:39

  3. Re: Patch? Sorry, aber das ist ein simples...

    ldlx | 17:37

  4. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    iKnow23 | 17:34

  5. Packt bloß nicht das Teaserbild in die...

    the_second | 17:33


  1. 17:01

  2. 16:46

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 16:11

  6. 16:02

  7. 15:50

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel