Abo
  • Services:

Browserkampf

Opera veräppelt Google Chrome

Opera reagiert mit einem parodistischen Videoclip auf die Veröffentlichung von Googles Browser Chrome 5. Mit Chrome 5 hatte Google ein Video veröffentlicht, in dem der Browser in absurde Wettbewerbe um die höchste Geschwindigkeit geschickt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Browserkampf: Opera veräppelt Google Chrome

Unter anderem musste Chrome in Googles Video gegen eine Kartoffel antreten, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft geschossen und mittels Sieb zerkleinert wurde. Der Browser musste in dieser Zeit eine Rezeptseite aufrufen. Diesen Aspekt haben sich die Opera-Macher herausgegriffen und ließen Opera ebenfalls in einen Kartoffelwettstreit treten.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Garching
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Das Opera-Video baut die Versuchsanordnung aus dem Chrome-Video auf parodistische Weise nach, um die hohe Geschwindigkeit von Operas Browser zu beweisen. Vor allem mit einer bewusst dilettantisch wirkenden Versuchsanordnung und -durchführung will Opera das Chrome-5-Video verulken.

Die beiden Browser Opera und Chrome buhlen derzeit darum, welcher Browser die höhere Geschwindigkeit bietet. Lange Zeit lag Opera abgeschlagen hinter der Konkurrenz. In Opera 10.50 wurde eine neue Javascript-Engine integriert, die deutlich schneller arbeitet, so dass Opera in Benchmarks wieder aufholen konnte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

goosejan 01. Dez 2010

Merkt man. Der Thread ist ein halbes Jahr alt. :D

fragezeichen 26. Jun 2010

Ganz sicher wird bei Google kein Windows Server verwendet. Und außerden hat Google nicht...

dfhdhh 03. Jun 2010

"Meiner Meinung nach ist es Absicht, um den Dilettantismus des Google-Spots zu...

Der Kaiser! 01. Jun 2010

Danke. :)


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
    Battlefield 5 im Test
    Klasse Kämpfe unter Freunden

    Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

    1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
    2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
    3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    Wet Dreams Don't Dry im Test
    Leisure Suit Larry im Land der Hipster

    Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /