Abo
  • Services:

Marktstart in Deutschland

Schlangestehen fürs iPad

Apples iPad sorgt in Deutschland für Menschenschlangen vor den Geschäften. Viele iPad-Interessenten wollen das Apple-Tablet am Erstverkaufstag haben. Doch nicht ganz Deutschland ist heute im iPad-Wahn.

Artikel veröffentlicht am ,
Marktstart in Deutschland: Schlangestehen fürs iPad

Vor allem vor vielen Gravis-Filialen in Deutschland haben sich heute Menschenschlangen gebildet, bevor die Läden geöffnet wurden. In Berlin standen rund 200 Menschen bei der Gravis-Hauptniederlassung, twittert ipadinside. Und mancher Kunde musste unverrichteter Dinge abziehen, weil nicht immer alle iPad-Modellvarianten in ausreichender Stückzahl vorrätig waren.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Bei den großen Elektronikmärkten Media Markt und Saturn war der Andrang weniger ausgeprägt. Viele iPad-Käufer berichten via Twitter, dass Apples Neuvorstellung ohne Wartezeit gekauft werden konnte. Vor dem Apple Store in München gibt es hingegen immer noch lange Schlangen, wie Twitter-Nachrichten belegen.

Offenbar haben sich viele iPad-Interessenten dagegen entschieden, das Gerät im Onlineshop von Apple vorzubestellen. Entsprechende Bestellungen wurden heute bereits in den frühen Morgenstunden ausgeliefert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

windowsverabsch... 31. Mai 2010

OMG ist das schlecht.

vermehren 30. Mai 2010

...die vermehren sich aber ganz gut

Der Kaiser! 30. Mai 2010

Menschenhandel ist verboten.

Jeem 28. Mai 2010

Journalisten sind doch schon seit Jahren ausgestorben. Gerüchten zufolge wurde der...

mac4ever 28. Mai 2010

Siehe oben - SCNR.


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /