Abo
  • Services:
Anzeige
Shuttle: Mini-Barebone für 6-Kern-CPU und zwei Grafikkarten

Shuttle

Mini-Barebone für 6-Kern-CPU und zwei Grafikkarten

Mit dem SX58J3 will Shuttle ein Barebone auf den Markt bringen, das es dem Nutzer erlaubt, leistungsfähige Komponenten zu verbauen. Dabei bleibt das Barebone angenehm klein und könnte auch als portable Workstation genutzt werden.

Shuttles Barebone SX58J3 ist ein kompaktes PC-Gehäuse mit Mainboard und Netzteil, das auch moderne 6-Kern-CPUs und eine Dual-Slot-Grafikkarte beherbergen kann. In dem Gehäuse kann der Anwender beispielsweise Intels Core i7 980X alias Gulftown einbauen. Dieser Prozessor alleine hat einen TDP-Wert von 130 Watt. Die Abwärme, die unter Last entstehen kann, muss also aus dem 21,5 x 19 x 33 cm ( B x H x T) großen und etwa 7 kg schweren Gehäuse herausgeführt werden. Das soll über eine Heatpipe-Konstruktion im Gehäuse ermöglicht werden. Das Mainboard nutzt zudem Feststoffkondensatoren, die auch höheren Temperaturen widerstehen können, so Shuttle.

Anzeige
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
Shuttle SX58j3

Zusätzlich soll auch eine leistungsfähige Grafiklösung kein Problem für das Gehäuse sein. Entweder werden zwei Ein-Slot-Grafikkarten im Verbund (CrossfireX oder SLI) benutzt, oder es wird eine Zwei-Slot-Grafikkarte eingesetzt. Ein leises Gerät wird Shuttles Barebone unter Last wohl kaum sein.

Um die Komponenten mit Strom zu versorgen, hat das Barebone ein 500-Watt-Netzteil. Das Gehäuse bietet Platz für ein 5,25-Zoll-Laufwerk (halbe Bauhöhe) sowie intern für zwei 3,5-Zoll-Laufwerke.

Auf dem integrierten Mainboard mit Intels X58-Chipsatz ist Platz für vier DDR3-Speichermodule. Außerdem sind auf dem Mainboard zwei GBit-Netzwerkanschlüsse von Marvell, sie bieten Load Balancing oder Fail-Over. Als weitere Anschlussmöglichkeiten gibt es unter anderem zweimal eSATA, einmal davon als Kombiport mit USB 2.0, neunmal USB 2.0, Audioanschlüsse und einen Kartenleser. Mit einem Slotblech-Adapter lassen sich sogar Legacy-Schnittstellen wie Parallel und Seriell herausführen. Das Barebone ist also nicht nur für Spieler gedacht.

Shuttles Barebone soll bereits im Handel verfügbar sein. Der Preis liegt bei etwa 560 Euro.


eye home zur Startseite
Puupsnase 30. Mai 2010

Ich finde es schade, dass immer gleich geflamt werden muss ... Grundsaetzlich sehe ich...

mur 29. Mai 2010

http://www.pcgameshardware.de/aid,748004/Galaxy-arbeitet-an-Geforce-GTX-470-Katana-im...

Honk 28. Mai 2010

Man muß natürlich bedenken dass eine Atom CPU fast keine Leistung hat. Die ist mit...

juutuup 28. Mai 2010

Bei YouTube gibts sogar ein Video. Musst einfach mal suchen.

b4rtb0ne 28. Mai 2010

Ich bin durchaus zufrieden. Rechenleistung, Leistungsaufnahme, Lautstärke, Größe und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alte Hansestadt Lemgo, Lemgo
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Sauerei

    Niaxa | 17:38

  2. Eichen tut das Eichamt

    George99 | 17:36

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 17:36

  4. Re: Geht heute schon Ohne CLoud

    Ben Stan | 17:35

  5. klar Fehler passieren

    HeroFeat | 17:35


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel