Abo
  • Services:

Shuttle

Mini-Barebone für 6-Kern-CPU und zwei Grafikkarten

Mit dem SX58J3 will Shuttle ein Barebone auf den Markt bringen, das es dem Nutzer erlaubt, leistungsfähige Komponenten zu verbauen. Dabei bleibt das Barebone angenehm klein und könnte auch als portable Workstation genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Shuttle: Mini-Barebone für 6-Kern-CPU und zwei Grafikkarten

Shuttles Barebone SX58J3 ist ein kompaktes PC-Gehäuse mit Mainboard und Netzteil, das auch moderne 6-Kern-CPUs und eine Dual-Slot-Grafikkarte beherbergen kann. In dem Gehäuse kann der Anwender beispielsweise Intels Core i7 980X alias Gulftown einbauen. Dieser Prozessor alleine hat einen TDP-Wert von 130 Watt. Die Abwärme, die unter Last entstehen kann, muss also aus dem 21,5 x 19 x 33 cm ( B x H x T) großen und etwa 7 kg schweren Gehäuse herausgeführt werden. Das soll über eine Heatpipe-Konstruktion im Gehäuse ermöglicht werden. Das Mainboard nutzt zudem Feststoffkondensatoren, die auch höheren Temperaturen widerstehen können, so Shuttle.

  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
  • Shuttle SX58j3
Shuttle SX58j3
Stellenmarkt
  1. Langendorf GmbH, Waltrop
  2. über experteer GmbH, Süddeutschland

Zusätzlich soll auch eine leistungsfähige Grafiklösung kein Problem für das Gehäuse sein. Entweder werden zwei Ein-Slot-Grafikkarten im Verbund (CrossfireX oder SLI) benutzt, oder es wird eine Zwei-Slot-Grafikkarte eingesetzt. Ein leises Gerät wird Shuttles Barebone unter Last wohl kaum sein.

Um die Komponenten mit Strom zu versorgen, hat das Barebone ein 500-Watt-Netzteil. Das Gehäuse bietet Platz für ein 5,25-Zoll-Laufwerk (halbe Bauhöhe) sowie intern für zwei 3,5-Zoll-Laufwerke.

Auf dem integrierten Mainboard mit Intels X58-Chipsatz ist Platz für vier DDR3-Speichermodule. Außerdem sind auf dem Mainboard zwei GBit-Netzwerkanschlüsse von Marvell, sie bieten Load Balancing oder Fail-Over. Als weitere Anschlussmöglichkeiten gibt es unter anderem zweimal eSATA, einmal davon als Kombiport mit USB 2.0, neunmal USB 2.0, Audioanschlüsse und einen Kartenleser. Mit einem Slotblech-Adapter lassen sich sogar Legacy-Schnittstellen wie Parallel und Seriell herausführen. Das Barebone ist also nicht nur für Spieler gedacht.

Shuttles Barebone soll bereits im Handel verfügbar sein. Der Preis liegt bei etwa 560 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 499€
  3. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Puupsnase 30. Mai 2010

Ich finde es schade, dass immer gleich geflamt werden muss ... Grundsaetzlich sehe ich...

mur 29. Mai 2010

http://www.pcgameshardware.de/aid,748004/Galaxy-arbeitet-an-Geforce-GTX-470-Katana-im...

Honk 28. Mai 2010

Man muß natürlich bedenken dass eine Atom CPU fast keine Leistung hat. Die ist mit...

juutuup 28. Mai 2010

Bei YouTube gibts sogar ein Video. Musst einfach mal suchen.

b4rtb0ne 28. Mai 2010

Ich bin durchaus zufrieden. Rechenleistung, Leistungsaufnahme, Lautstärke, Größe und...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /