Abo
  • Services:
Anzeige
Acer Stream: Android-Smartphone mit AMOLED-Display und WLAN-n

Acer Stream

Android-Smartphone mit AMOLED-Display und WLAN-n

Mit dem Stream hat Acer ein Smartphone mit Android 2.1 vorgestellt. Es besitzt einen AMOLED-Touchscreen, einen 1-GHz-Prozessor und unterstützt WLAN-n. Videos nimmt das Mobiltelefon in 720p-Auflösung auf.

Der AMOLED-Touchscreen im Stream weist eine Bilddiagonale von 3,7 Zoll auf und liefert bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln bis zu 1,67 Millionen Farben. Eine Hardwaretastatur ist nicht vorhanden, alle Eingaben müssen via Bildschirmtastatur eingegeben werden. Die 5-Megapixel-Kamera soll Videos in HD-Qualität in 720p aufzeichnen und diese auch via HDMI ausgeben.

Anzeige
  • Acer Stream
  • Acer Stream
  • Acer Stream
Acer Stream

Qualcomms Snapdragon-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz soll für eine schnelle Reaktion der verwendeten Android-Version 2.1 sorgen. Der Arbeitsspeicher fasst 512 MByte und für Daten stehen 2 GByte Flash-Speicher sowie eine Micro-SD-Card mit 8 GByte bereit. Der integrierte Steckplatz unterstützt Speicherkarten mit bis zu 32 GByte.

Neben dem Musikplayer Nemo gibt es ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung, bei der Musikwiedergabe kann Dolby Mobile genutzt werden. Für Ortungsfunktionen besitzt das Mobiltelefon einen GPS-Empfänger, vollwertige Navigationssoftware wird dem Gerät vermutlich nicht beiliegen.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt HSDPA mit einer Bandbreite von 7,2 MBit pro Sekunde. Welche weitere Mobilfunktechnik abgedeckt wird, verriet der Hersteller nicht. Als weitere Drahtlostechniken sind Bluetooth und WLAN 802.11n enthalten. Vermutlich beherrscht das Gerät auch WLAN 802.11b/g, allerdings machte Acer dazu keine Angaben.

Über das verwendete Android 2.1 hat Acer eine eigene Bedienoberfläche gestülpt. Der optimierte Startbildschirm verspricht eine bessere Bedienung mit Animationen, ein spezielles Widget soll den Zugriff auf Informationen auf dem gesperrten Bildschirm ermöglichen. Auch den Wechsel zwischen laufenden Programmen will Acer mit der neuen Oberfläche vereinfachen, es gibt außerdem ein überarbeitetes Adressbuch mit Anbindung an soziale Netzwerke.

Wann Acer das Stream auf den Markt bringen will, ist ebenso wenig bekannt wie ein Preis für das Android-Smartphone.


eye home zur Startseite
Dual Sim 31. Mai 2010

Wirds das auch als Dual Sim Handy geben? Im Ausland hat Acer ja schon eins (ohne Android...

Gast300 31. Mai 2010

Bis auf W-Lan 802.11n sehe ich keinen großen Vorteil gegenüber dem HTC Desire, was...

Sentry 31. Mai 2010

Da braucht man nichts mehr dazu sagen. Seriöse Berichterstattung ist das nicht, bei aller...

Deviluke Fan 30. Mai 2010

Ich hab ein Acer Aspire M7720 CPU Lüfter ist nach fast jedem Hochfahren extrem laut und...

Das Original 30. Mai 2010

Aber gerne: http://developer.apple.com/iphone/library/documentation/Cocoa/Conceptual...


mobigadgets / 28. Mai 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  5. Re: Absicht?

    exxo | 02:46


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel