• IT-Karriere:
  • Services:

Acer Stream

Android-Smartphone mit AMOLED-Display und WLAN-n

Mit dem Stream hat Acer ein Smartphone mit Android 2.1 vorgestellt. Es besitzt einen AMOLED-Touchscreen, einen 1-GHz-Prozessor und unterstützt WLAN-n. Videos nimmt das Mobiltelefon in 720p-Auflösung auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer Stream: Android-Smartphone mit AMOLED-Display und WLAN-n

Der AMOLED-Touchscreen im Stream weist eine Bilddiagonale von 3,7 Zoll auf und liefert bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln bis zu 1,67 Millionen Farben. Eine Hardwaretastatur ist nicht vorhanden, alle Eingaben müssen via Bildschirmtastatur eingegeben werden. Die 5-Megapixel-Kamera soll Videos in HD-Qualität in 720p aufzeichnen und diese auch via HDMI ausgeben.

  • Acer Stream
  • Acer Stream
  • Acer Stream
Acer Stream
Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Qualcomms Snapdragon-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz soll für eine schnelle Reaktion der verwendeten Android-Version 2.1 sorgen. Der Arbeitsspeicher fasst 512 MByte und für Daten stehen 2 GByte Flash-Speicher sowie eine Micro-SD-Card mit 8 GByte bereit. Der integrierte Steckplatz unterstützt Speicherkarten mit bis zu 32 GByte.

Neben dem Musikplayer Nemo gibt es ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung, bei der Musikwiedergabe kann Dolby Mobile genutzt werden. Für Ortungsfunktionen besitzt das Mobiltelefon einen GPS-Empfänger, vollwertige Navigationssoftware wird dem Gerät vermutlich nicht beiliegen.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt HSDPA mit einer Bandbreite von 7,2 MBit pro Sekunde. Welche weitere Mobilfunktechnik abgedeckt wird, verriet der Hersteller nicht. Als weitere Drahtlostechniken sind Bluetooth und WLAN 802.11n enthalten. Vermutlich beherrscht das Gerät auch WLAN 802.11b/g, allerdings machte Acer dazu keine Angaben.

Über das verwendete Android 2.1 hat Acer eine eigene Bedienoberfläche gestülpt. Der optimierte Startbildschirm verspricht eine bessere Bedienung mit Animationen, ein spezielles Widget soll den Zugriff auf Informationen auf dem gesperrten Bildschirm ermöglichen. Auch den Wechsel zwischen laufenden Programmen will Acer mit der neuen Oberfläche vereinfachen, es gibt außerdem ein überarbeitetes Adressbuch mit Anbindung an soziale Netzwerke.

Wann Acer das Stream auf den Markt bringen will, ist ebenso wenig bekannt wie ein Preis für das Android-Smartphone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 11,49€
  3. 3,74€
  4. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...

Dual Sim 31. Mai 2010

Wirds das auch als Dual Sim Handy geben? Im Ausland hat Acer ja schon eins (ohne Android...

Gast300 31. Mai 2010

Bis auf W-Lan 802.11n sehe ich keinen großen Vorteil gegenüber dem HTC Desire, was...

Sentry 31. Mai 2010

Da braucht man nichts mehr dazu sagen. Seriöse Berichterstattung ist das nicht, bei aller...

Deviluke Fan 30. Mai 2010

Ich hab ein Acer Aspire M7720 CPU Lüfter ist nach fast jedem Hochfahren extrem laut und...

Das Original 30. Mai 2010

Aber gerne: http://developer.apple.com/iphone/library/documentation/Cocoa/Conceptual...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /