• IT-Karriere:
  • Services:

Soziale Netzwerke

Beta des Facebook-SDK für Android verfügbar

Facebook hat eine Betaversion seines Entwicklerpakets für Android veröffentlicht. Android-Entwicklern soll es damit einfacher fallen, Facebook in ihre mobilen Anwendungen zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Soziale Netzwerke: Beta des Facebook-SDK für Android verfügbar

Das "Facebook SDK for Android" war in der vergangenen Woche bereits auf der Google I/O in San Francisco vorgestellt worden, nun steht eine Betaversion zum Download bereit. Enthalten sind Open-Source-Tools und Beispiel-Quellcode, um die eigenen Anwendungen mit der Facebook-Plattform zu vernetzen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Dabei werden eine Authentifizierung mit OAuth 2.0, Anfragen an das neue Graph API und das Veröffentlichen von Nachrichten auf Facebook über Feed-Forms unterstützt. Die Bibliothek ist laut Facebook-Blogeintrag sehr simpel, mit nur wenigen Java-Programmzeilen sollen sich Anwendungen mit Facebook verbinden lassen.

Mit dem Facebook-SDK für Android baut Facebook seine Unterstützung für mobile Plattformen aus, die bereits iPhone-Apps und mobile Webseiten umfasst. Das Facebook SDK for Android findet sich auf Github.com zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. (-71%) 5,75€

Beobachter 29. Mai 2010

Typisches Blork-Eigentor. Facebook ist eher so ein Microsoft-Ding. Siehe Investitionen...

oxigensurfer 28. Mai 2010

Danke für diese aufklärenden Worte...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

    •  /