Abo
  • IT-Karriere:

Palm

Führender WebOS-Entwickler wechselt ins Android-Team

Matias Duarte war bei Palm maßgeblich an der Entwicklung der Bedienoberfläche von WebOS beteiligt und hat das Unternehmen jüngst verlassen. Nun wird vermutet, dass er zu Google wechselt und dort im Android-Team aktiv sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm: Führender WebOS-Entwickler wechselt ins Android-Team

Den Abgang von Matias Duarte hat Palm All Things Digital bestätigt, aber keine Angaben dazu gemacht, was Duarte nun machen wird. Mehrere Quellen gehen laut All Things Digital davon aus, dass er zu Google wechseln und dort im Android-Team arbeiten wird. Eine Bestätigung von Google liegt bislang nicht vor.

Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)

Bei Palm war Duarte maßgeblich für die Entwicklung der WebOS-Bedienoberfläche verantwortlich. Bevor Duarte 2007 bei Palm anfing, war der Design-Chef bei Helio. Davor arbeitete er bei Danger und war für das Design des Hiptop alias Sidekick verantwortlich.

Nachtrag vom 27. Mai 2010, 17:31 Uhr:

Google hat bestätigt, dass Duarte bereits bei Google als Android-Entwickler tätig ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

recent file 28. Mai 2010

Ich kann bei Produkten die EANs scannen und bewertungen/kommentare ansehen und halt auch...

thesparxinc 27. Mai 2010

hahaha seh ich genau so ^^ grottiges gerät!


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /