Abo
  • IT-Karriere:

LG Display

Ultra High Definition auf einem 84-Zoll-3D-Display

LG Display zeigt derzeit in Seattle ein besonders großes und 3D-fähiges Display. Damit die Pixel auch bei näherer Betrachtung nicht zu groß werden, unterstützt der Bildschirm eine besonders hohe Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,

LGs neues 84-Zoll-3D-Display wäre etwas Schönes für den Heimgebrauch, die Diagonale beträgt mehr als zwei Meter. Der Anwender kann das Display auch von Nahem betrachten, denn das Panel unterstützt eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln (UHD, Ultra High Definition). Die notwendige Bandbreite ist aber über den alten DVI-Standard nicht mehr erreichbar, selbst Dual-Link-Verbindungen erreichen das nicht.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Notwendig wären also HDMI 1.4 oder Displayport 1.2, um das Display anzusteuern. Verglichen mit einem FullHD-Panel müssen immerhin viermal so viele Pixel angesteuert werden.

Auf der Society for Information Display (SID) in Seattle im US-Bundesstaat Washington zeigt LG Display noch weitere Neuerungen. Unter anderem soll ein 47-Zoll-Display zu sehen sein, das auf flüssige Linsen im Panel setzt. So soll es möglich sein, auf eine 3D-Brille zu verzichten.

Ein besonders hoch aufgelöstes 4-Zoll-Display mit einer Pixeldichte von 394 PPI (Pixel per Inch) zeigt LG Display laut Mitteilung ebenfalls. Außerdem bewirbt LG Display verstärkt IPS-Panel auch bei kleineren Geräten. Die Paneltechnik ist der TN-Technik vor allem durch die Blickwinkelstabilität überlegen, allerdings sind IPS-Panel zum Teil erheblich teurer. TN-Panel finden sich meist in kleinen Geräten und günstigen Displays, auch von LG.

Preise oder gar Verfügbarkeiten gibt es von LG Display noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 34,99€
  3. 43,99€
  4. 137,70€

Raven 29. Mai 2010

Finde ich total naheliegend, korrekte und unterscheidbare Maßeinheiten zu verwenden...

WeiserSchimmel 27. Mai 2010

hääää.... "Egal" bezog sich auf die eingesetzte Technologie. Die Kernaussage war, es wird...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Energiespeicher und Sektorkopplung Speicher für die Energiewende
  2. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  3. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /