Videolan

VLC Media Player 1.1 als Release Candidate

VLC 1.1 ist fast fertig und steht als Release Candidate für letzte Tests zur Verfügung. Derweil macht sich der Personalmangel im Videolan-Projekt bemerkbar. Die Version 1.0.6 erscheint wohl nicht mehr für Windows und Mac OS X.

Artikel veröffentlicht am ,
Videolan: VLC Media Player 1.1 als Release Candidate

Mit dem jetzt veröffentlichten Release Candidate des beliebten Videolan Clients (VLC) geht eine Entwicklungsphase zu Ende, die wichtige Neuerungen für die Videoabspielsoftware bringt. Das Videolan-Team hat eine Hardwarebeschleunigung für Videos unter Windows und Linux in den Media Player integriert, damit sich vor allem beim Abspielen von HD-Videos die CPU-Last deutlich verringert. Auch an der Unterstützung von Mobilgeräten wurde gearbeitet. VLC 1.1 soll auch auf Nokias N900 mit Maemo gut funktionieren. Seit der letzten Preview 4 haben die Videolan-Projektteilnehmer an einer VP8-Unterstützung, der Übersetzung und der Beseitigung diverser Fehler gearbeitet.

  • vLC 1.1.0-rc unter Windows 7
  • VLC 1.1.0-rc unter Windows 7
  • VLC 1.1.0-rc unter Windows 7
  • VLC 1.1.0-rc unter Windows 7
  • VLC 1.1.0-rc unter Mac OS X 10.6
  • VLC 1.1.0-rc unter Mac OS X 10.6
vLC 1.1.0-rc unter Windows 7
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
Detailsuche

Alle Änderungen des VLC-Players 1.1 im Detail listet das allgemeine Changelog auf. Wer wissen will, was sich seit der letzten Preview geändert hat, kann einen Blick in ein kleineres Changelog werfen.

Der Videolan-Client kann in der Version 1.1.0-rc auf einer eigenen Webseite heruntergeladen werden. Binärdateien für Windows und Mac OS X der Version 1.0.6 lassen hingegen weiterhin auf sich warten. Im Quellcode sind zwar bereits einige Sicherheitslücken beseitigt, Binaries gibt es jedoch nur für Linux. Aktuell für Windows und Mac OS X ist weiterhin VLC 1.0.5.

In einem Blogeintrag erklärt einer der Entwickler die Probleme. Es fehlen laut Rémi Denix-Courmont Paketschnürer. Sowohl für Mac OS X als auch für Windows ist derzeit niemand verfügbar, der die entsprechenden Pakete aus dem alten Codezweig erstellen und bereitstellen könnte. Wer wegen der Sicherheitsprobleme in VLC 1.0.5 Bedenken hat, soll laut Denis-Courmont auf VLC 1.1.0-rc setzen.

VLC 1.1.0-rc gibt es als Binaries für Windows und Mac OS X. Alle anderen können auch auf den Quellcode zurückgreifen, der unter anderem für Linux, Solaris und FreeBSD zur Verfügung steht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lala Satalin... 28. Mai 2010

Kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen, weder bei XP, noch bei Vista und...

pünchtchenkomma... 28. Mai 2010

Ebend, höchstens "einigermaßen"! Für Videomedien aller Art und dank umfangreicher...

aa 28. Mai 2010

NAT wird nicht auf Anwendungsebene verwendet, sondern kommt auf Deinem Router zum...

Lala Satalin... 28. Mai 2010

Ich hatte vor ein Paar Monaten eine. War nicht so schlimm, weil mein Zahn dort schon tot...

Lala Satalin... 28. Mai 2010

Das ist mal ein guter Tipp, danke dir! :o)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Apple: iPhone 13 bereits mit Wartezeit
    Apple
    iPhone 13 bereits mit Wartezeit

    Das neue iPhone 13 kann bestellt werden - die Lieferzeiten liegen aber teilweise bereits bei Ende Oktober. Besser ist die Situation in den Apple Stores.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • Nintendo Switch Lite 179€ • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€) [Werbung]
    •  /