• IT-Karriere:
  • Services:

Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Lexmark stellt Pinnacle Pro901 mit Fax und Kopierer vor

Lexmark hat mit dem Pinnacle Pro901 ein Multifunktionsgerät vorgestellt, das vier Funktionen in einem Gehäuse ermöglicht. Der Pro901 kann drucken, scannen, kopieren und Faxe verschicken. Im Netzwerk kann er per LAN oder WLAN angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Pinnacle Pro901 setzt vier Einzelpatronen ein, so dass nur leere Patronen gewechselt werden müssen, was die Kosten niedrig halten soll. Die Druckauflösung liegt bei hochgerechnet 4.800 x 1.200 dpi. Nach Herstellerangaben kann der Pro901 bis zu 33 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 30 Seiten pro Minute in Farbe drucken.

  • Lexmark Pinnacle Pro901
  • Lexmark Pinnacle Pro901
  • Lexmark Pinnacle Pro901
  • Lexmark Pinnacle Pro901
  • Lexmark Pinnacle Pro901
Lexmark Pinnacle Pro901
Stellenmarkt
  1. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. m3connect GmbH, Aachen

Über ein 4,3 Zoll (10,9 cm) großes Display kann der Drucker gesteuert werden. Außerdem laufen kleine Scripte auf dem Drucker ab, die über das Internet nachgeladen werden können. Diese sogenannten "One-Touch-Lösungen" können direkt auf der Website individuell konfiguriert und automatisch auf dem Multifunktionsgerät installiert werden. Dort erscheinen sie in Form von grafischen Icons und können über den berührungsempfindlichen Bildschirm ausgeführt werden. So lassen sich Druck-, Scan- und Faxaufgaben konfigurieren.

Papieroptionen und automatischer Dokumenteneinzug

Der Lexmark Pinnacle Pro901 ist mit einem automatischen Dokumenteneinzug für 50 Seiten im A4-Format ausgerüstet, der Vorlagen für den Scan-, Kopier- oder Faxvorgang einzieht. Die eingebaute Papierkassette kann um eine zweite mit 150 Blatt Kapazität erweitert werden.

Für das Gerät bietet Lexmark eine schwarze Tintenpatrone (105XL) an, die fünf Euro kostet und nach Herstellerangaben für rund 500 Seiten ausreicht. Dadurch sollen Druckkosten von rund einem Cent pro Schwarzweißseite erzielt werden. Der Papierpreis ist in dieser Rechnung nicht enthalten.

Der Lexmark Pinnacle Pro901 soll ab sofort für rund 320 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones - Die komplette Serie (Blu-ray) für 111,97€, Eine schrecklich nette...
  2. 199€
  3. Bis zu 50 Prozent Rabatt auf Speichermedien, Monitore, PC-Hardware und vieles mehr + Daily Black...

Lala Satalin... 27. Mai 2010

Nein ich spiele auf gar nichts an, denn ein Laserdrucker zieht nach meinen Informationen...


Folgen Sie uns
       


    •  /