Abo
  • Services:

Fotoverwaltungssoftware

Phase One übernimmt Expression Media von Microsoft

Microsoft hat seine Bildverwaltungssoftware Expression Media an den Kamera- und Softwarehersteller Phase One verkauft. Microsoft selbst hatte Mitte 2006 das Programm durch den Kauf von iView Multimedia übernommen und es weiterentwickelt. Phase One verschenkt das Programm nun an einige Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotoverwaltungssoftware: Phase One übernimmt Expression Media von Microsoft

Expression Media ist zum Katalogisieren und Organisieren von Fotos, Videos und Musik gedacht. Die neuen Eigentümer wollen das Programm weiter entwickeln und in ihr Portfolio integrieren.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Phase One ist nicht nur im Mittelformat-Geschäft tätig sondern entwickelt und vertreibt auch die Rohdaten-Fotosoftware Capture One, die aktuell in Version 5.1 für Windows und Mac OS X vorliegt. Capture One versteht sich als Komplettlösung für die Umwandlung von Kamerarohdaten in JPEGs, TIFFs oder DNG-Dateien sowie für die Bildbearbeitung und Objektivkorrektur.

Für Kunden, die noch iView Media von iView Multimedia einsetzen, gibt es Expression Media 2 bis Mitte des Jahres kostenlos. Das gilt auch in umgekehrter Richtung: Wer eine Capture-One-Lizenz besitzt, bekommt das Programm ebenfalls als kostenlose Dreingabe dazu. Und diejenigen, die das Microsoft-Produkt lizenziert haben, können sich mit ihrer Seriennummer bis Jahresmitte 2010 auch eine kostenlose Lizenz von Capture One 5 bestellen.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Capture One 5.1 kostet in der Proversion rund 300 Euro. Die Unterschiede zur preisgünstigeren Version für rund 100 Euro hat Phase One in einer Tabelle zusammengefasst. Das Programm läuft sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows (ab XP) und ist in einer 30-tägigen Testphase kostenlos nutzbar. Expression Media 2 für Windows und Mac OS X wird für rund 150 Euro verkauft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

ratti 11. Jun 2010

„Expression Media" hat MS auch nur gekauft, es ist das ehemalige „iView Media Pro" vom...

AB 27. Mai 2010

"Und diejenigen, die das Microsoft-Produkt lizenziert haben, können sich mit ihrer...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /