Abo
  • IT-Karriere:

Umbenennung

Weave Sync heißt künftig Firefox Sync

Mozilla benennt den Synchronisierungsdienst Weave Sync um. Künftig heißt die Firefox-Erweiterung Firefox Sync. Die Version 1.3 soll noch in diesem Monat erscheinen, aktuell gibt es die Beta 7.

Artikel veröffentlicht am ,
Umbenennung: Weave Sync heißt künftig Firefox Sync

Noch im Mai 2010 sollen die Arbeiten an Firefox Sync alias Weave Sync abgeschlossen werden. Aktuell ist die Beta 7 der Firefox-Erweiterung zu bekommen. Insgesamt soll die Firefox-Erweiterung bereits in der Beta schneller reagieren als die bisherigen Versionen. Zudem wurde die Bedienoberfläche überarbeitet, um die Steuerung zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck

Die Firefox-Erweiterung gleicht Daten wie Lesezeichen, den Browserverlauf und geöffnete Tabs zwischen mehreren Browsern auf unterschiedlichen Systemen ab. Die Synchronisation ist auch zwischen Desktop- und Smartphone-Versionen von Firefox möglich.

Die Beta 7 von Firefox Sync 1.3 steht auf der Projektseite im Bereich Experimental Version als Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

ldap 31. Mai 2010

Mein MBP is late 09. En 2,5ghz Dual Core sollte dafuer ja wohl reichen. Ausser FF is so...

gegege 31. Mai 2010

Du solltest einfach die Option von alles Syncen auf "meine Einstellungen setzen". Dann...

dürfte aber gehen 29. Mai 2010

Weave/FF Sync ist allerdings so offen, es wäre alles möglich.

hoFFy 27. Mai 2010

So lange man nur innerhalb des Betriebes bleibt und die Daten nicht auch mit anderen...

Flubber 27. Mai 2010

Naja wenn sie wenigstens die Liste der im anderen FF installierten addons anzeigen...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /