Abo
  • Services:
Anzeige
Soluto: Windows-Tool wegen Ansturm nicht nutzbar (Update)

Soluto

Windows-Tool wegen Ansturm nicht nutzbar (Update)

Das Windows-Tool Soluto ist seit gestern Abend nicht nutzbar. Zunächst hieß es, die Server-Probleme würden in einigen Stunden behoben sein. Daraus wurde nichts.

Die Macher von Soluto haben die Notbremse gezogen und bieten keinen Download der Software mehr an. Aber auch wer den Installer bereits heruntergeladen hat, kann die Software derzeit nicht installieren. Denn bei der Installation werden Daten von Soluto-Servern nachgeladen. Da die Software ebenfalls die Daten der Soluto-Server benötigt, ist selbst installierte Software nicht einsetzbar.

Anzeige

Als gestern Abend die ersten Probleme auftraten, schien es noch so, als würde Soluto die Lage in den nächsten Stunden in den Griff bekommen. Das Unternehmen versprach per Twitter Server-Erweiterungen. Doch auch am späten Abend gab es keine Veränderung. Erst gegen Mitternacht kam die Nachricht, dass sich der Server-Ausfall noch hinziehe und eine Besserung erst in den nächsten 24 Stunden zu erwarten sei.

  • Soluto - Downloadseite am Mittwoch Morgen
  • Soluto - Downloadseite am Mittwoch Nachmittag
Soluto - Downloadseite am Mittwoch Nachmittag

Soluto dient dazu, den Boot-Prozess von Windows zu beschleunigen. Dazu können Applikationen vom Boot-Prozess ausgeschlossen werden. Die Software hilft mit einer Bewertung, welche Programme beim Hochfahren des Rechners verzichtbar sind. Die Daten bezieht Soluto von einem Server, dem PC Genome. Noch befinden sich die Arbeiten an PC Genome im Aufbau. Ziel ist es, eine Datenbank zu schaffen, die bei Windows-Problemen künftig helfen und passende Lösungen bieten soll.

Nachtrag vom 26. Mai 2010, 16:52 Uhr:

Die Soluto-Macher haben die Download-Seite abermals überarbeitet. Nun heißt es dort, dass eine Betaversion von Soluto erst in den kommenden Tagen wieder verfügbar sein wird. Interessenten müssen dazu ihre E-Mail-Adresse hinterlegen. Das klingt nicht so, als ob die Server-Arbeiten heute abgeschlossen würden und die Software dann verwendet werden kann.


eye home zur Startseite
Somberland 28. Mai 2010

Download und Installation ist wieder möglich, bin gespannt.

Reactor 27. Mai 2010

Du hast dich doch selber als DAU dargestellt, also warum nicht einfach mal die Fresse...

Vaderchen 27. Mai 2010

"Je nach Nutzerverhalten können sich darin Programme befinden, die ohne Einschränkungen...

frustrierter... 27. Mai 2010

Es geht ja immer noch nicht! Also langsam wird es peinlich!

Der etwas neue 27. Mai 2010

IT-Läute arbeiten aber nicht vorwiegend im Media-Markt. Die wahre Kompetenz sitzt auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 21:11

  2. Sie glauben nicht...

    Sharra | 21:06

  3. Re: Vodafone und FTTB/H?

    Dachskiller | 21:04

  4. Warum Quoten erreichen??

    AgentBignose | 21:03

  5. Re: Liebe Einbrecher

    Axido | 20:55


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel