Killzone 3

Mehr Nahkampf und größere Umgebungen in Stereo-3D

Strahlenverseuchtes Brachland, Dschungel und Eiswüsten sowie der Weltraum sollen Schauplätze von Killzone 3 sein. Sie sollen mehr Platz zum Erkunden und Kämpfen bieten als die Levels im Vorgänger. Sony kündigt an, dass der Titel stereoskopisches 3D unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Killzone 3: Mehr Nahkampf und größere Umgebungen in Stereo-3D

Wer sich in Killzone 3 Aug in Auge gegen das Alienvolk der Helghast beweisen will, soll mehr Möglichkeiten bekommen: Das niederländische Entwicklerstudio Guerilla Games kündigt an, dass der nächste Teil der Actionreihe ein verbessertes Nahkampfsystem erhalten soll. Und das, obwohl die Levels gegenüber dem Anfang 2009 veröffentlichten Vorgänger bis zu zehnmal so groß sein sollen. Damit der Spieler trotzdem flott vorankommt, kann er mit Jetpacks fliegen. Unter anderem geht es in nuklear verseuchtem Brachland, in einem außerirdischen Dschungel, in Eislandschaften und sogar im Weltall zur Sache.

  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
Killzone 3
Stellenmarkt
  1. Junior DevOps Engineer (w/m/d)
    Deutsche Welle, Bonn,Berlin
  2. SAP HCM Inhouse Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Publisher Sony kündigt an, dass das exklusiv für Playstation 3 erscheinende Spiel auch stereoskopisches 3D unterstützen wird - was hoffentlich nicht zu sehr zulasten der Bildwiederholrate geht, bei der Teil 2 schon gelegentlich Probleme hatte. Angeblich helfen Entwickler der ebenfalls zu Sony gehörenden Naughty Dog Studios (Uncharted 2) bei der Optimierung der Engine.

Auf der Spielemesse E3 im Juni 2010 soll es weitere Infos zu Killzone 3 geben, über das Veröffentlichungsdatum ist noch nichts bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Max Pain 08. Nov 2010

Ja, der ist gut. 5:4 hab ich noch nirgends auf Konsole gesehen. Und ja, die PS3 macht...

The Kraut 26. Mai 2010

Ich würd von den Whinern gern mal erfahren, wie sie sich denn Innovationen im Shooter...

deffel 25. Mai 2010

Killzone 2 war auf jeden Fall besser als Resistance. (Jetzt rein technisch und gameplay...

zomgzomg 25. Mai 2010

Ok Leute, hört her: Ich habe die Idee schlechthin, wie wir aus einem lauwarmen Shooter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Autopilot Full Self Driving: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Autopilot Full Self Driving
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint bei der neuen Beta des Full Self Driving keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Galaxy-Z-Serie im Hands-on: Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays
    Galaxy-Z-Serie im Hands-on
    Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays

    Samsungs neue Falt-Smartphones sehen ihren Vorgängern sehr ähnlich - technisch gibt es aber einige praktische Neuerungen.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /