Abo
  • IT-Karriere:

Killzone 3

Mehr Nahkampf und größere Umgebungen in Stereo-3D

Strahlenverseuchtes Brachland, Dschungel und Eiswüsten sowie der Weltraum sollen Schauplätze von Killzone 3 sein. Sie sollen mehr Platz zum Erkunden und Kämpfen bieten als die Levels im Vorgänger. Sony kündigt an, dass der Titel stereoskopisches 3D unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Killzone 3: Mehr Nahkampf und größere Umgebungen in Stereo-3D

Wer sich in Killzone 3 Aug in Auge gegen das Alienvolk der Helghast beweisen will, soll mehr Möglichkeiten bekommen: Das niederländische Entwicklerstudio Guerilla Games kündigt an, dass der nächste Teil der Actionreihe ein verbessertes Nahkampfsystem erhalten soll. Und das, obwohl die Levels gegenüber dem Anfang 2009 veröffentlichten Vorgänger bis zu zehnmal so groß sein sollen. Damit der Spieler trotzdem flott vorankommt, kann er mit Jetpacks fliegen. Unter anderem geht es in nuklear verseuchtem Brachland, in einem außerirdischen Dschungel, in Eislandschaften und sogar im Weltall zur Sache.

  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
Killzone 3
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. ilum:e informatik ag, Mainz

Publisher Sony kündigt an, dass das exklusiv für Playstation 3 erscheinende Spiel auch stereoskopisches 3D unterstützen wird - was hoffentlich nicht zu sehr zulasten der Bildwiederholrate geht, bei der Teil 2 schon gelegentlich Probleme hatte. Angeblich helfen Entwickler der ebenfalls zu Sony gehörenden Naughty Dog Studios (Uncharted 2) bei der Optimierung der Engine.

Auf der Spielemesse E3 im Juni 2010 soll es weitere Infos zu Killzone 3 geben, über das Veröffentlichungsdatum ist noch nichts bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. (-64%) 35,99€
  4. (-75%) 9,99€

Max Pain 08. Nov 2010

Ja, der ist gut. 5:4 hab ich noch nirgends auf Konsole gesehen. Und ja, die PS3 macht...

The Kraut 26. Mai 2010

Ich würd von den Whinern gern mal erfahren, wie sie sich denn Innovationen im Shooter...

deffel 25. Mai 2010

Killzone 2 war auf jeden Fall besser als Resistance. (Jetzt rein technisch und gameplay...

zomgzomg 25. Mai 2010

Ok Leute, hört her: Ich habe die Idee schlechthin, wie wir aus einem lauwarmen Shooter...

KrisTias 25. Mai 2010

ich glaube ja stark daran, dass die 3d stereoskopie eine eigene grafikeinstellung...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /