Abo
  • Services:
Anzeige
Sterling Commerce: IBM kauft Softwarehersteller für 1,4 Milliarden Dollar

Sterling Commerce

IBM kauft Softwarehersteller für 1,4 Milliarden Dollar

Big Blue kauft im Bereich cloud-basierte Unternehmenssoftware hinzu. Sterling-Commerce-Produkte sollen in IBMs Websphere-Sparte eingegliedert werden. IBM will im Softwarebereich durch Übernahmen weiter wachsen.

IBM kauft den Hersteller für Unternehmenssoftware Sterling Commerce für 1,4 Milliarden US-Dollar. Die Firma ist ein Tochterunternehmen des Telekommunikationskonzerns AT&T. Für IBM ist dies die größte Übernahme nach dem Kauf von Cognos im Jahr 2008 für 4,9 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Produkte des Herstellers sollen in IBMs Websphere-Sparte aufgehen. "Sterling passt sehr gut zu uns", sagte Steven A. Mills, Chef der IBM Software Group. Die Übernahme werde in der zweiten Hälfte des Jahres 2010 abgeschlossen und solle IBMs Umsatz in einem oder zwei Jahren steigern. Sterling Commerce hat 2.500 Beschäftigte. Fast alle Mitarbeiter von Sterling Commerce würden übernommen, sagte Mills. Die geplante Restrukturierung werde "minimal" ausfallen.

AT&Ts Vorgänger SBC Communications hatte Sterling Commerce im Jahr 2000 für 3,9 Milliarden US-Dollar in Aktien gekauft. Die Firma gehöre nicht mehr zum Kerngeschäft und sei deswegen verkauft worden, hieß es aus dem Unternehmen. Die Übernahmekosten seien im Wesentlichen wieder eingenommen worden, so ein Sprecher von AT&T.

Sterling-Commerce-Software hilft Unternehmen, Informationen mit Partnern, Zulieferern und Kunden auszutauschen. Ein Teil der Produkte ist cloudbasiert. Zudem bietet das Unternehmen Bereitstellungsservices, angefangen von Remote Management bis hin zu verwalteten und gehosteten On-Demand-Services sowie Managed Services für Community Development und Verwaltung von Zulieferern und Handelspartnern. Die Hauptniederlassung in Zentraleuropa befindet sich in Düsseldorf. Der Hauptsitz der Firma ist in Columbus im US-Bundesstaat Ohio.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Host Europe GmbH, Hürth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-57%) 12,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel