Abo
  • Services:

30 Jahre und kein Patch

Pac-Man feiert spielbar Geburtstag auf der Google-Startseite

Der vielleicht berühmteste Gierschlund der Spielegeschichte feiert Geburtstag: Pac-Man wird 30 Jahre alt - und schafft immer noch nicht mehr als 3.333.360 Punkte. Trotzdem hat Google eine Version von Namco Bandai lizenziert und spielbar auf seine Startseite gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
30 Jahre und kein Patch: Pac-Man feiert spielbar Geburtstag auf der Google-Startseite

So unterhaltsam war die Google-Startseite schon lange nicht mehr: Zum 30. Geburtstag von Pac-Man gibt sich der Suchmaschinenbetreiber verspielt und hat eine voll funktionsfähige Version des Klassikers auf seine Startseite gestellt. Mit den WASD-Tasten lässt sich Pac-Man durch Labyrinthe scheuchen, wo er Punkte frisst und Gespenstern ausweicht. Nach Angaben von Marcin Wichary auf dem offiziellen Google-Blog bleibt die spielbare Version von Pac-Man nicht nur 24, sondern 48 Stunden auf der Startseite – für nur einen Tag sei sie einfach zu cool.

  • Pac-Man auf Google.de
Pac-Man auf Google.de

Das erste Pac-Man kam am 22. Mai 1980 in Japan auf einem Spielhallengerät von Namco auf den Markt. Die Originalversion hat übrigens immer noch einen Kill-Bug: In Level 256 sorgt ein Programmfehler dafür, dass der Level nicht vollständig zu schaffen ist. Bis dahin kann der Spieler maximal 3.333.360 Punkte sammeln.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)

erschreckend echt 24. Okt 2010

http://www.electrobeans.de/archiv/2010/10/der_echte_pac-man.html

Nolan ra Sinjaria 27. Mai 2010

Tja selber Schuld - auf der website oder in der readme des Mods wird ausdrücklich darauf...

deffel 25. Mai 2010

auf jeden keydown einen request...das muss heutzutage doch gehen o_O

Crius 25. Mai 2010

Achja, die Reichsflugscheiben. Stationiert in neu Schwabenland ganz im Süden, allen...

PacManania 25. Mai 2010

Danke! :D


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den vorigen Modellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /