Abo
  • Services:
Anzeige
Opera Mini 5 auf dem iPhone: Für Apple ist das Schmuddelsoftware

Opera Mini 5 auf dem iPhone

Für Apple ist das Schmuddelsoftware

Apple sorgt wieder einmal für Kopfschütteln. Opera Mini 5 darf fortan nur auf dem iPhone installiert werden, wenn der Nutzer mindestens 17 Jahre ist. Apple meint, der Browser enthalte "Szenen mit erotischen Anspielungen".

In der App-Store-Bewertung von Opera Mini 5 für das iPhone steht der Hinweis, dass es die Software nur für Nutzer gibt, die mindestens 17 Jahre alt sind. Als Grund dafür gibt Apple an, der Browser enthalte "Szenen mit erotischen Anspielungen". Was Apple damit meint, ist rätselhaft. Der Browser selbst enthält die beschriebenen Inhalte jedenfalls nicht.

Anzeige

Aber der Browser lässt sich nur noch installieren, wenn ein Dialog bestätigt wird, in dem der Nutzer bestätigt, dass er älter als 17 Jahre ist. Warum Apple in Deutschland das Alter von 17 Jahren abfragt, bleibt unklar. Vermutlich werden einfach die US-Altersgrenzen für den gesamten Globus verwendet, unabhängig davon, wie der Jugendschutz in anderen Ländern gehandhabt wird.

  • Altersnachfrage bei der Installation von Opera Mini 5
  • Opera Mini 5 im App Store
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
Altersnachfrage bei der Installation von Opera Mini 5

Mitte April 2010 hatte Apple überraschend Opera Mini 5 im App Store veröffentlicht, so dass iPhone-Besitzer den alternativen Browser herunterladen und nutzen können. Seitdem haben viele iPhone-Besitzer von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 27. Mai 2010

Interessant. :D

stpn 25. Mai 2010

machst du dir dieselben sorgen beim kauf eines vaio laptops? sony erlaubt keine...

Kaktee 25. Mai 2010

Ein Smartphone ohne Multitasking ist langweilig und nutzlos. Dann kann ich mir auch...

bluppblupp 24. Mai 2010

Na da hat einer wieder nicht richtig recherschiert. Es gibt einige Software im Store, die...

mxcd 24. Mai 2010

Es wird langsam wirklich laecherlich. Aber gut zu wissen, dass unsere Kinder vor dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Virtual Solution AG, München
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Consultix GmbH, Bremen
  4. Paulmann Licht GmbH, Springe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  2. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  3. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  4. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  5. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  6. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  7. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  8. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  9. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  10. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

  1. Re: Nutzen von ECC?

    486dx4-160 | 15:31

  2. Re: Ich sehe nicht die AfD in der Pflicht...

    Trollversteher | 15:29

  3. Re: Reseller im Kabelnetz

    gaym0r | 15:29

  4. Android als Seniorensystem?

    xxsblack | 15:29

  5. Re: potthässlich ...

    SzSch | 15:27


  1. 15:31

  2. 13:28

  3. 13:17

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:58

  7. 11:34

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel