• IT-Karriere:
  • Services:

Flash 10.1 für Smartphones

Öffentliche Betaversion ist da - aber für niemanden

Adobe hat nach eigenen Angaben eine öffentliche Betaversion von Flash 10.1 herausgebracht. Allerdings nur für Smartphones mit Android 2.2, die es bislang nicht gibt. Flash 10.1 gibt es also weder für Symbian noch für Windows Mobile, Blackberry oder gar WebOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash 10.1 für Smartphones: Öffentliche Betaversion ist da - aber für niemanden

Erst mit dem gestern Abend vorgestellten Android 2.2 kann Flash 10.1 auf Android-Smartphones genutzt werden. Alle Smartphones mit einer früheren Android-Version sind damit von der Flash-Nutzung ausgeschlossen. Es wird voraussichtlich noch mehrere Monate dauern, bis Gerätehersteller Upgrades auf Android 2.2 veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Berlin, Frankfurt (Main)
  2. Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH, Göttingen

Falls Android 2.2 überhaupt für ältere Geräte veröffentlicht wird. Zwei Drittel aller verwendeten Android-Smartphones müssen sich mit Android 1.x begnügen, eine 2er Version wurde für diese Geräte nie veröffentlicht.

Damit steht die von Adobe angekündigte Betaversion von Flash 10.1 für Besitzer eines Android-Smartphones vorerst nicht zur Verfügung. Adobe hatte Flash 10.1 außerdem für Symbian, Windows Mobile, Blackberry und WebOS angekündigt. Für diese Plattformen gibt es aber noch keine Betaversion von Flash 10.1. Adobe hat versprochen, dass eine Betaversion von Flash 10.1 noch im ersten Halbjahr 2010 erscheint. Demnach müssten sich Interessenten lediglich bis Ende Juni 2010 gedulden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

zilti 22. Mai 2010

Die "Air-Idee"? Soso. Gibts seit ~10 Jahren als "WebStart-Idee".

zilti 22. Mai 2010

Na, immerhin besser als JavaFX 1.3. Dessen Mobilversion läuft gerade mal im Emulator...

Keda 21. Mai 2010

Keine beta für die anderen Plattformen? Glaube ich kaum. Bei YouTube habe ich schon...

ixiion 21. Mai 2010

wann gibt es endlich mal ne 64bit Version für Win/OSX und Linux? (ja ich weiss es gibt ne...

author 21. Mai 2010

weil heute freitag ist?


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /