Windows 7

Jumplist Extender ermöglicht Sprunglisten für jedes Programm

Die Sprunglisten (Jumplists) von Windows 7 werden längst nicht von jedem Programm unterstützt. Mit dem kostenlosen Jumplist Extender kann jedes Windows-Programm um Sprunglisten erweitert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 7: Jumplist Extender ermöglicht Sprunglisten für jedes Programm

Mit den Sprunglisten, die über den rechten Mausklick auf das Programmsymbol in der Taskbar erreicht werden, kann der Anwender in einem Kontextmenü schnell auf Dokumente und Befehle zugreifen, die das Programm bietet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
Detailsuche

Der Jumplist Extender ermöglicht es, jedem Programm eine solche Jumplist hinzuzufügen. Zunächst muss der Anwender dazu das gewünschte Programm auswählen. Nun können Aufgaben, Dateien und Ordner ausgewählt werden, die in der Jumplist auftauchen sollen.

  • Jumplist Extender - Sprungliste für den Windows-Taschenrechner erstellen
  • Jumplist Extender - Sprungliste für den Windows-Taschenrechner
  • Jumplist Extender - AutoHotKey-Script für das Snipping-Werkzeug von Windows 7 erstellen
  • Jumplist Extender - Sprungliste für das Snipping-Werkzeug von Windows 7
Jumplist Extender - Sprungliste für den Windows-Taschenrechner erstellen

Der Jumplist Extender unterstützt auch AutoHotKey, so dass sogar kleine Scripte zur Programmsteuerung erstellt werden können. Das Werkzeug speichert die Jumplist-Erweiterungen in eigenen Dateien, die mit anderen Nutzern ausgetauscht werden können.

Eine Reihe fertiger Jumplist-Erweiterungen für unterschiedliche Programme wie den Windows-Taschenrechner, das Screenshot-Programm, Notepad und Firefox stehen im Neowin.net-Forum zum Download bereit.

Jumplist Extender (alternativer Download) läuft sowohl unter der 32- als auch unter der 64-Bit-Version von Windows 7 und ist kostenlos erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TimHawkeye 21. Mai 2010

Wir nicht, aber Du offenbar ...

irata_ 21. Mai 2010

Blackbox besagt nur, daß du nicht weißt was da drin passiert. Ob es das macht was du...

wtrzrtz 21. Mai 2010

Ist halt dumm, wenn der Linksetzer sich bei seinem eigenen Gedöhns von Unterstrichen und...

sekru 21. Mai 2010

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Der Jumplist Launcher macht etwas völlig anderes als...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /