• IT-Karriere:
  • Services:

Sumatra PDF 1.1

Schneller PDF-Reader für Windows mit Verbesserungen

Der schlanke PDF-Reader Sumatra PDF steht in der Version 1.1 als Download zur Verfügung. Die neue Version bringt eine Reihe von Verbesserungen, ohne dass der PDF Reader langsamer reagiert als bisher.

Artikel veröffentlicht am ,
Sumatra PDF 1.1: Schneller PDF-Reader für Windows mit Verbesserungen

Beim Lesen von PDF-Dateien gibt es in Sumatra PDF nun eine Buchansicht, in der ein Dokument ähnlich wie ein Buch gelesen werden kann. Dabei orientiert sich die Software an dem, was der Adobe Reader hier vorlegt. Ebenfalls aus dem Adobe Reader wurden die Tastenkombinationen Strg-+ und Strg-- übernommen, um den Dokumentausschnitt zu verkleinern oder zu vergrößern. Nach wie vor geht das weiterhin, indem nur die Tasten + und - betätigt werden.

  • Sumatra PDF 1.1 - Ganzseitenansicht
  • Sumatra PDF 1.1 - Buchansicht
  • Sumatra PDF 1.1 - Doppelseitenansicht mit eingeblendeten Lesezeichen
  • Sumatra PDF 1.1 - Einstellungen
Sumatra PDF 1.1 - Doppelseitenansicht mit eingeblendeten Lesezeichen
Stellenmarkt
  1. AdS Consulting GmbH, Aschaffenburg
  2. PKS Software GmbH, Ravensburg, Eschborn, München

PDF-Dokumente lassen sich direkt aus der Software heraus per E-Mail versenden und es gibt eine Export-Funktion, um Inhalte als Txt-Datei zu speichern. Die Entwickler weisen aber darauf hin, dass die Textkonvertierung oftmals noch nicht einwandfrei funktioniert. Insgesamt soll Sumatra PDF bei der Anzeige von PDF-Dokumenten weniger Fehler machen, so dass mehr PDF-Dateien korrekt dargestellt werden. Zudem wurden kleinere Programmfehler beseitigt, um die Zuverlässigkeit der Software zu erhöhen.

Sumatra PDF 1.1 steht für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos als Download zur Verfügung. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

gtfddfsgfdsgdf 22. Mai 2010

Also bei mir hat das Ding 1,6 MB

Anonymer Nutzer 21. Mai 2010

PDFs sind eine nette Sache. Die meisten PDFs sind so erstellt, dass die Seitenbreite voll...

pdf-view-ergonomy 21. Mai 2010

| Ebenfalls aus dem Adobe Reader wurden | die Tastenkombinationen Strg-+ und Strg...

It's Me 21. Mai 2010

Du kannst dir auch mal http://projects.gnome.org/evince/ anschauen das ist der PDF...

Gnampf 21. Mai 2010

Wenn du mit Autoscroll meinst, dass man mit der mittleren Maustaste ins Dokument klickt...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  2. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
  3. Datenschutz Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /