Abo
  • Services:

Novell

Suse Linux Enterprise 11 Service Pack 1 angekündigt

Novell hat das erste Service Pack für die Linux-Distribution Suse Linux Enterprise für Anfang Juni angekündigt. Neben Reparaturen bringt SLE11 SP1 einen neuen Kernel mit, der unter anderem die Befehlssatzerweiterung AES-NI in Intels Xeon-Prozessoren 5600 und 7500 nutzen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das angekündigte Service Pack 1 für Suse Linux Enterprise 11 soll Anfang Juni 2010 erscheinen, etwas mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung der ersten Version im März 2009. Der Linux-Kernel wird über das Update von Version 2.6.27 auf 2.6.32 aktualisiert. Damit unterstützt SLE11 mit SP1 unter anderem die Befehlssatzerweiterung AES-NI in Xeon-Prozessoren 5600 und 7500, mit der die Verschlüsselung per AES beschleunigt wird.

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, München
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Darüber hinaus verwendet SLE11 auch die RSA-Funktionen (Reliability, Availability and Serviceability) der Xeon-Prozessoren, etwa MCA, die Machine Check Architecture. Damit kann ein Server selbstständig mit dem Betriebssystem Fehler in CPU oder I/O entdecken und korrigieren. Ferner kann mit dem neuen Linux-Kernel auch Intels Rapid Store Technology (RST) verwendet werden.

Mit SP1 halten auch der Xen-Hypervisor in Version 4 sowie eine stabile Version des KVM-Hypervisors Einzug in Suse Linux Enterprise. Zusätzlich bringt SLE11 SP1-Treiber für den Einsatz als Gastsystem in Microsofts HyperV.

Die Desktopvariante SLED 11 SP1 soll mit neuen Versionen des Browsers Firefox und Openoffice.org aufwarten sowie eine aktuellere Version der PIM-Software Evolution mitbringen, die über eine neue MAPI-Schnittstelle die Interaktion zu Exchange-Servern verbessern soll.

Ab SP1 werden Service Packs nur noch die wichtigsten Ergänzungen enthalten, weniger wichtige können vom Kunden bei Bedarf installiert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


      •  /