Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome Web Store: Marktplatz für HTML5-Anwendungen

Chrome Web Store

Marktplatz für HTML5-Anwendungen

Mit dem Chrome Web Store startet Google auf seiner Entwicklerkonferenz einen Marktplatz für HTML5-Applikationen. Auch ein Bezahlsystem soll integriert werden, damit Entwickler ihre Applikationen verkaufen können.

Der Chrome Web Store soll ein offener Marktplatz für Webanwendungen werden, auf dem Internetnutzer Applikationen aus dem gesamten Internet finden, samt Bewertungen und Testberichten von Nutzern. Entwickler sollen auf diesem Weg neue Nutzer mit ihren Applikationen erreichen können.

Anzeige
  • Chrome Web Store
Chrome Web Store

Ähnlich wie Apple eine zentrale Anlaufstelle für iPhone- und iPad-Applikationen bietet, soll der Chrome Web Store einen zentralen Anlaufpunkt für Webapplikationen in HTML5 etablieren.

Vertrieb von Medien und Spielen möglich

Auch Inhalte sollen sich über den Chrome Web Store vertreiben lassen. Gezeigt wurden beispielsweise Magazine wie Sports Illustrated in einer HTML5-Version sowie Spiele, darunter eine HTML5-Version von Plants vs. Zombies. Dank Google Native Client in Kombination mit WebGL sollen sich Spiele künftig einfach in eine Webversion umwandeln lassen.

Auch das Thema Monetarisierung will Google mit dem Chrome Web Store angehen. Dazu will Google ein einfaches Bezahlsystem integrieren. Eine vorläufige Dokumentation des Chrome Web Store hat Google unter code.google.com veröffentlicht. Der eigentliche Chrome Web Store soll im Laufe des Jahres unter chrome.google.com/webstore seine Pforten öffnen und in Googles Browser integriert werden.


eye home zur Startseite
MezzoMix 21. Mai 2010

Mit der Canvas Unterstützung lassen sich mit Html 5 zum Beispiel besser Spiele erstellen...

GodsBoss 20. Mai 2010

Hat Google bewaffnete Kämpfer, die in Wohnungen stürmen, Leute verprügeln und einsacken...

Anonymer Nutzer 20. Mai 2010

nicht so laut. Und außerdem interessiert es hier doch keine sau^^

mac in bush 20. Mai 2010

Wenn ihr vom Mobilen Internet redet, ja. Aber ich hab zuhause ne Flat, da isses egal wie...

Seit 0545 20. Mai 2010

Erinnert sich noch jemand an die Browser der 4. Generation (und damals war das Netz noch...


Browser Fuchs / 19. Mai 2010

(www.browser-fuchs.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 11:32

  2. Re: uPlay

    ML82 | 11:30

  3. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24

  4. Re: Leise E-Autos ?

    senf.dazu | 11:23

  5. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    wire-less | 11:17


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel