Abo
  • Services:
Anzeige

DivX

300 Millionen zertifizierte Wiedergabegeräte

Mittlerweile können über 300 Millionen verkaufte, zertifizierte Geräte DivX-Filme wiedergeben. Dazu zählen DVD-Player, Blu-ray-Player, Digitalfernseher, Handys, Spielekonsolen und andere Unterhaltungselektronik.

Im August 2009 nannte DivX Inc. noch eine Zahl von rund 200 Millionen verkauften DivX-zertifizierten Geräten - nun sind es 300 Millionen. Seit zwei bis drei Jahren hat sich das Geräteportfolio verbreitert - DivX findet sich längst nicht mehr nur in DVD-Playern und teils netzwerkfähigen, eigenständigen Mediaplayern.

Anzeige

DivX hat es in den letzten Jahren auch in rund 2.000 Digitalfernsehermodelle, 500 verschiedene Blu-ray-Player und in über 70 Handymodelle geschafft. Sie stammen unter anderem von Panasonic, Samsung, Sony und Philips. Ein Teil der Geräte kann auch DivX HD wiedergeben. Bei den Fernsehermodellen sollen es mehr als die Hälfte sein.

Dazu kommen verschiedene DivX-zertifizierte In-Car-Geräte, tragbare Mediaplayer, Set-Top-Boxen und andere Gerätekategorien. Der Großteil der existierenden DivX-Geräte entfällt aber noch auf die Hochphase von DivX - und damit vor allem auf DVD-Player.

Für Video-on-Demand-Dienste und Video-Download-Shops ist das jedoch unerheblich - Geräte mit DivX-Zertifikat unterstützen das DivX-DRM und machen eine ernstzunehmende Hardwarebasis aus. Dennoch gibt es bisher nur recht wenige kommerzielle Angebote, die auf DivX setzen. Dazu zählen im Ausland etwa CinemaNow, Film Fresh und WB Live.

Das DivX-Zertifizierungsprogramm startete 2003 und soll die Wiedergabe von Videos, die mit den DivX-Codecs komprimiert sind, auf Unterhaltungselektronikgeräten sicherstellen. Zu den zertifizierten Geräten kommen noch viele nichtzertifizierte, die zwar DivX-Dateien abspielen, aber nicht alle Funktionen unterstützen - vor allem nicht die für das DivX-DRM nötige Identifikationsnummer.


eye home zur Startseite
Netzwerk-Player 20. Mai 2010

Schau bei Wikipedia, was mit AACS gemeint ist. Wer die Anforderungen legal erfüllen will...

mac in bush 20. Mai 2010

ASP ist sowas von Oldschool. Fast so schlimm wie MPEG2. Ich selber nutze an sich nur noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Netter Versuch

    duseldude | 21:31

  2. Re: Solche Lootboxen gibt es doch schon ewig....

    SanderK | 21:28

  3. Kein Mensch arbeitet mehr für öffentliche Betreiber

    Edelfried | 21:27

  4. Re: buffer overflows

    ML82 | 21:27

  5. Re: Kaum einer will Glasfaser

    RipClaw | 21:26


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel