Abo
  • Services:

Spielemarkt

Playdom kauft Acclaim

Socialgames-Newcomer übernimmt Ex-Traditionspublisher: Das US-Unternehmen Playdom übernimmt den traditionsreichen Ex-Publisher Acclaim. Beide wollen künftig gemeinsam Spiele für Facebook und andere soziale Netzwerke vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielemarkt: Playdom kauft Acclaim

Der vom ehemaligen EA-Manager John Pleasants geführte Socialgames-Spezialist Playdom erwirbt für einen ungenannten Betrag das Unternehmen Acclaim. Dieses 1987 gegründete Unternehmen gehörte lange zu den Marktführern im internationalen Publishinggeschäft, kam aber nach der Jahrtausendwende in finanzielle Schwierigkeiten und hat sich - unter neuer Führung - inzwischen auf den Vertrieb von Onlinespielen in den USA und Europa konzentriert.

Zusammen möchten sich die beiden Firmen auf die Vermarktung von Spielen für Facebook und andere soziale Netzwerke konzentrieren. Ob dabei auch der in Spielerkreisen immer noch bekannte Name "Acclaim" Verwendung findet, ist derzeit unbekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)

_2xs 19. Mai 2010

Nein, von Extream-G war der 1. Teil bescheiden. Teils 2 & 3 waren genial.

boing 19. Mai 2010

ja Things on Wheels is für xbox erschienen aber das ist gelinde gesagt mist. hab letztens...

craylon 19. Mai 2010

vermutlich nicht, trotzdem irgend wie Schade für Leute die Acclaim seit Kindheit begleiteten.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /