Abo
  • Services:

Spielemarkt

Playdom kauft Acclaim

Socialgames-Newcomer übernimmt Ex-Traditionspublisher: Das US-Unternehmen Playdom übernimmt den traditionsreichen Ex-Publisher Acclaim. Beide wollen künftig gemeinsam Spiele für Facebook und andere soziale Netzwerke vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielemarkt: Playdom kauft Acclaim

Der vom ehemaligen EA-Manager John Pleasants geführte Socialgames-Spezialist Playdom erwirbt für einen ungenannten Betrag das Unternehmen Acclaim. Dieses 1987 gegründete Unternehmen gehörte lange zu den Marktführern im internationalen Publishinggeschäft, kam aber nach der Jahrtausendwende in finanzielle Schwierigkeiten und hat sich - unter neuer Führung - inzwischen auf den Vertrieb von Onlinespielen in den USA und Europa konzentriert.

Zusammen möchten sich die beiden Firmen auf die Vermarktung von Spielen für Facebook und andere soziale Netzwerke konzentrieren. Ob dabei auch der in Spielerkreisen immer noch bekannte Name "Acclaim" Verwendung findet, ist derzeit unbekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. 69,95€
  3. 46,99€
  4. (-75%) 7,49€

_2xs 19. Mai 2010

Nein, von Extream-G war der 1. Teil bescheiden. Teils 2 & 3 waren genial.

boing 19. Mai 2010

ja Things on Wheels is für xbox erschienen aber das ist gelinde gesagt mist. hab letztens...

craylon 19. Mai 2010

vermutlich nicht, trotzdem irgend wie Schade für Leute die Acclaim seit Kindheit begleiteten.


Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /