• IT-Karriere:
  • Services:

Konsolenmarkt

EA fordert Preissenkungen für Xbox 360, PS3 und Wii

Rund 170 Euro kostet derzeit die günstigste - und entsprechend mager ausgestattete - aktuelle Konsole, eine Xbox 360 Arcade. Jens Uwe Intat von Electronic Arts fordert die Hersteller nun zu Preissenkungen für Playstation 3, Nintendo Wii und Xbox 360 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Gut neun Monate nach der letzten großen Preissenkung für eine Konsole eröffnet Electronic Arts eine neue Runde mit Aufforderungen an Microsoft, Sony und Nintendo, ihre Hardware günstiger anzubieten. Jens Uwe Intat, Senior Vice President bei der europäischen Niederlassung von Electronic Arts, nennt im Gespräch mit Reuters die 100-Euro-Grenze, weil sie ganz neue Käuferschichten erschließen würde. Das sei insbesondere für das umsatzstarke Jahresendgeschäft wichtig. "Sie haben mit ihrer Preispolitik einen langen Weg vor sich", sagte Intat über die Konsolenhersteller. Insbesondere nennt er Nintendo: Es sei nicht klar, welche Pläne das Unternehmen mit der Wii habe. Intat verweist auf die Playstation 2, deren installierte Basis sich verdoppelt habe, nachdem Sony den Preis unter 100 Euro gesenkt habe.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Intat begründet seine Forderung unter anderem mit der derzeitigen Verfassung des Spielemarktes. 2009 sei allgemein mit Wachstum gerechnet worden, herausgekommen sei aber ein Umsatzrückgang um zehn Prozent. 2010 sei in den USA und in Europa mit einem weiter schrumpfenden Markt zu rechnen.

Niedrigere Preise für Konsolen und dadurch eine größere installierte Basis bedeuten für Publisher wie EA, dass die Anzahl potenzieller Kunden wächst. Bei den Konsolenherstellern ist das Thema hingegen unbeliebt: Sie möchten auch an ihrer Konsole möglichst viel verdienen - oder mit den teuer zu produzierenden Geräten zumindest nicht allzu große Verluste schreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

moep 21. Mai 2010

Wirklich angekündigt wurde ja noch keine neue Konsole. Wenn eine dann mal angekündigt...

MX5 20. Mai 2010

X99, mal ne frage. so weit ich weiß kam mitte der 80er gerade mal der GameBoy auf den...

No Name 20. Mai 2010

Dann sollte EA aber auch die Preissenkung von aktuellen Grafikkarten bei Nvidia und AMD...

dp 20. Mai 2010

Dir ist aber bewusst, dass der hohe Preis nicht durch uns Entwickler zustande kommt...

moep 20. Mai 2010

DLC ist die neue Mission Disc, wie auch früher gibts echt gute "Mission Discs" und echt...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /