Abo
  • IT-Karriere:

Neue Trailer

Spielszenen aus Call of Duty: Black Ops und Fear 3

Großkalibrige Waffen, schwere Explosionen und jede Menge Feuergefechte gibt es in neuen Videos zu den Actionspielen Call of Duty: Black Ops und Fear 3 zu sehen. Bei allen Unterschieden: Zimperlich geht es in beiden Titeln nicht zu.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Trailer: Spielszenen aus Call of Duty: Black Ops und Fear 3

"Wir leben in einer Welt, in der alles, was wir wissen, falsch ist", orakelt der Sprecher im neuen Video zu Call of Duty: Black Ops. Offenbar greift das Entwicklerstudio Treyarch für den Ego-Shooter fröhlich auf allerlei Verschwörungstheorien zurück. Das passt zum Szenario, denn das siebte Call of Duty ist zumindest teilweise im Kalten Krieg angesiedelt. Spieler sollen unter anderem im Ural in Russland unterwegs sein und sich durch den Dschungel von Vietnam kämpfen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

In Black Ops sind Spieler meist zu Fuß unterwegs, aber nach noch nicht bestätigten Gerüchten dürfen sie auch am Steuer eines Helikopters Platz nehmen. Was hinter den Kulissen der Spielewelt tatsächlich passiert, ist nach aktuellem Stand auf Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 zu erfahren, ab dem 9. November 2010.

Auch in Fear 3 geht es nicht mit rechten Dingen zu. Im Gegenteil, im Mittelpunkt der Handlung steht erneut die mysteriöse Horrorbraut Alma. Spieler treten in der US-Stadt Fairport als telepathisch begabter Psychopath Paxton Fettel oder als gentechnisch veränderter Supersoldat Point Man an - im Einzelspielermodus mit einem der beiden, im Coop-Multiplayermodus zu zweit. Fear 3 erscheint nach aktuellem Stand Ende 2010 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...

The Kraut 26. Mai 2010

gut zerpflückt, scheiße interpretiert... Auch hier das klassische Herunterspielen vom...

Commander M 21. Mai 2010

wartet mal ab wie die uns mit Starcraft 2 verarschen. Terraner Teil 1 60,-€ Zerk Teil 2...

moep 21. Mai 2010

Sry aber das du so tust als ob du Ahnung von CoD hast und dann sagst die Kampagne wird...

ps 19. Mai 2010

auch die schrift wurden von alten kulturen "geklaut", da sollten ägypten, irak und indien...

Sushbone 19. Mai 2010

Die Musik aus dem Trailer von Call Of Duty ist eigentlich ziemlich cool. Weiss jemand was...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /