Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook: Schneller kostenloser Zugriff per Handy

Facebook

Schneller kostenloser Zugriff per Handy

Facebook kann in vielen Ländern der Welt weitgehend kostenlos mit dem Handy genutzt werden. Dazu arbeitet der Social-Network-Betreiber mit Mobilfunkbetreibern zusammen - von der Antilleninsel Anguilla bis Uganda.

In Deutschland ist die auf geringes Datenvolumen und damit auch auf Schnelligkeit getrimmte neue Mobilwebseite 0.facebook.com nicht zu erreichen. Wer es trotzdem versucht, erhält nur den Hinweis: "0.facebook.com steht für deinen Mobilfunkanbieter nicht zur Verfügung. Herkömmliche Datengebühren können anfallen."

Anzeige
  • In diesen Regionen ist 0.facebook.com kostenlos über bestimmte Handynetze zu erreichen.
  • 0.facebook.com - auf wenig Datenvolumen getrimmte, mobile Facebook-Webseite zum kostenlosen Zugriff
0.facebook.com - auf wenig Datenvolumen getrimmte, mobile Facebook-Webseite zum kostenlosen Zugriff

Das Besondere an 0.facebook.com ist, dass in den Partnernetzen für den Zugang so lange keine Datengebühren anfallen, so lange keine Bilder angeschaut und keine externen Links angeklickt werden. Werden diese aufgerufen, gibt es vorher eine Sicherheitsabfrage.

Vorschau-, Profilbilder und Symbole zeigt das alternative mobile Facebook im Unterschied zu m.facebook.com oder den Facebook-Anwendungen nicht im Activity-Feed an. Ansonsten soll der Funktionsumfang identisch zu den anderen mobilen Zugriffsmöglichkeiten von Facebook sein.

0.facebook.com ist zum Start über 50 Mobilfunkanbieter in 45 Ländern und Gebieten ohne Datengebühren zu erreichen - darunter befinden sich auch viele Schwellen- und Entwicklungsländer. Facebook will damit die mobile Nutzung auch in langsameren Handynetzen attraktiver machen - und die Hürde von oft teuren und unverständlichen Datentarifen abschaffen.


eye home zur Startseite
.ldap 19. Mai 2010

Ja, klar haben sie das. Aber immerhin bieten sie auch sowas "ähnliches" an. Und nach...

Rick 19. Mai 2010

Ich verstehe das so, dass man einen Vertrag bei bestimmten Mobilfunkanbietern in...

Ponder 19. Mai 2010

Ähm, was willst Du uns damit sagen?!?


mobilepulse / 19. Mai 2010

Facebook zum Nulltarif nutzen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  2. FTI Touristik GmbH, München
  3. MediFox GmbH, Hildesheim
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  2. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  3. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  4. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  5. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  6. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  7. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  8. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  9. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  10. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: live-eindrücke

    cubie2 | 15:12

  2. Re: Der Kühlergrill...

    JackIsBlack | 15:12

  3. Re: Reichweiten

    cubie2 | 15:11

  4. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    EFuchs | 15:11

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Lapje | 15:10


  1. 14:28

  2. 13:55

  3. 13:40

  4. 12:59

  5. 12:29

  6. 12:00

  7. 11:32

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel