Abo
  • Services:

Dell

Schwarz-Weiß-Multifunktionsgerät für Einsteiger

Dell hat ein Multifunktionsgerät mit Laserdrucker vorgestellt, das aufgrund seines Preises vor allem für Einzelplatznutzer mit geringem Budget geeignet ist. Der Dell 1133 druckt und kopiert schwarz-weiß und arbeitet mit 600 dpi. Der günstige Einstiegspreis wird erzielt, weil der Drucker standardmäßig ohne Toner verkauft wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell 1133 druckt, kopiert und scannt. Der Schwarz-Weiß-Laserdrucker erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 22 Seiten pro Minute im A4-Format und 600 x 600 dpi Auflösung. Das Modell wird über USB 2.0 mit dem Rechner verbunden und besitzt 64 MByte eigenen Speicherplatz. Der integrierte CIS-Scanner (Contact Image Sensor) erreicht 1.200 x 1.200 dpi.

  • Dell 1133
  • Dell 1133
Dell 1133
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, Bonn

Die Papierkassette fasst 250 Seiten A4-Papier. Das Dell-Gerät kann keine weiteren Papierkassetten aufnehmen. Die Ausgabekapazität liegt bei 80 Seiten. Die Standard-Tonerkartusche soll für 1.500 Seiten ausreichen. Außerdem wird ein Tonerbehälter für eine Reichweite von 2.500 Seiten angeboten.

Für das GDI-Gerät sind Treiber für Microsoft Windows (ab 2000) sowie Linux und Mac OS X erhältlich. Der Multifunktionslaserdrucker misst 41,6 x 40,9 x 27,6 cm bei einem Gewicht von 10,6 kg. Dell stattet den Drucker mit einer einjährigen Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag aus. Wer einen längeren Garantiezeitraum von bis zu fünf Jahren benötigt, erhält ihn gegen Aufpreis.

Der Dell 1133 soll ab sofort für rund 190 Euro zuzüglich Versand erhältlich sein. Allerdings ist in diesem Preis keine Tonerkartusche enthalten. Diese kostet in der kleinen Ausführung für 1.500 Seiten 64,26 Euro, für 2.500 Seiten 83,30 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 32,99€
  4. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.

SamsungDrucker 19. Mai 2010

Glashaus? Steine? Nur weil golem.de das so schreibt, muss es nicht den Tatsachen...

SamsungDrucker 19. Mai 2010

Jo. der SCX 4200 ist ein Spitzendrucker. Der hier vorgestellte Dell ist der Nach...

SamsungDrucker 19. Mai 2010

Wie auch schon die März-Drucker von Dell, ist das nur ein umgelabelter Samsung-Drucker...


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
      Android-Smartphone
      10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

      Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
      Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

      1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
      2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
      3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

        •  /