Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest

Modnation Racers - Mario Kart zum Selbstbasteln

Bauen und kreativ sein statt einfach nur aufs Gaspedal drücken: Mit Modnation Racers will Sony das Beste aus zwei Welten kombinieren - die Zugänglichkeit von Mario Kart und die kreativen Möglichkeiten eines Little Big Planet. Das Experiment gelingt und weckt den Künstler im Raser.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest: Modnation Racers - Mario Kart zum Selbstbasteln

Auf den ersten Blick ist Modnation Racers ein typischer Partyspaß für Zwischendurch: unkompliziert und voller Action. Wer den Modspot - das zentrale "Motorsportdorf" des Spiels - betritt, kann dort ganz einfach in die Rennabteilung sausen, ein schnelles Rennen, eine Multiplayerpartie oder einfach den Karrieremodus auswählen. In Letzterem gilt es dann, immer schwieriger werdende Rennen zu meistern und Boni freizuschalten - indem Topplatzierungen, aber auch Extraaufgaben wie das Einsammeln von Objekten oder das Finden von Abkürzungen gefragt sind.

Inhalt:
  1. Spieletest: Modnation Racers - Mario Kart zum Selbstbasteln
  2. Platte Witze und Do-it-yourself-Inhalte
  3. Editor mit umfangreichen Möglichkeiten

Die Bedienung ist auf den ersten Blick ähnlich einfach wie bei Mario Kart, allerdings mit mehr Möglichkeiten und langfristig auch etwas komplexer. Ein Knopf dient zum Gasgeben, einer zum Bremsen, mit einem weiteren führt der Spieler Drifts durch. Diese sorgen zusammen mit anderen spektakulären Fahrmanövern dafür, dass eine Turboleiste aufgeladen und per Knopfdruck abgerufen werden kann. Der linke Stick dient zum Lenken, der rechte zum Rempeln - mit etwas Schwung lässt sich so die Comic-Konkurrenz von der Piste fegen.

  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
Modnation Racers

Natürlich sind die abwechslungsreichen Kurse in den Bergen, an der Küste oder in der Wüste gespickt mit Rampen, Fallen, Beschleunigungsstreifen und Extras wie Raketen oder Blitzen. Letztere lassen sich durch das Sammeln mehrerer Ballons sogar aufrüsten und dann mit deutlich mehr Wirkung zünden. Gut, dass es zur Selbstverteidigung auch einen Schutzschild gibt, um gegnerische Attacken abzuwehren.

Platte Witze und Do-it-yourself-Inhalte 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 469€
  3. 289€

dfgdfgdfg 19. Mai 2010

Kommst du denn nicht vom Planeten Erde? :D

dadadsada 19. Mai 2010

Leider ist die aktuelle Bezahlversion von TrackMania durch die kostenlose Alternative...

Leberkäs mit Ei 19. Mai 2010

Laut verschiedenen Quellen z. B. http://www.videogameszone.de/ModNation-Racers-PS3...

Missingno 19. Mai 2010

--> https://forum.golem.de/read.php?41116,2230443,page=3

gdfsdgfsgdf 18. Mai 2010

Da stimm ich dir zu! Kannte das Game nicht und mein Kumpel meinte hier lasst uns mal zu...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /