3D-Spiele für Android

Gameloft verärgert Smartphone-Besitzer

Gameloft hat einige neue 3D-Spieletitel für Android-Smartphones veröffentlicht. Allerdings umgeht Gameloft dabei den Android Market und verkauft die Spiele nur über die eigene Webseite. Hier fehlen wichtige Informationen und viele Titel funktionieren nicht, was Käufer entsprechend verärgert.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Spiele für Android: Gameloft verärgert Smartphone-Besitzer

Zu den neuen Gameloft-Titeln für Android-Smartphones zählen Modern Combat: Sandstorm, Let's Golf, Hero of Sparta, Tom Clancy's Hawx, Real Soccer 2010, Dungeon Hunter, Ganstar: West Coast Hustle, Nova sowie Assassin's Creed. Diese Titel sind ausschließlich über die Gameloft-Seite zu bekommen, im Android Market sind sie nicht gelistet.

Stellenmarkt
  1. Partner & Business Operations Manager (w/m/d) OZG-Umsetzung
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. IT-Sicherheitsadministrator (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Warum Gameloft die Spiele nicht im Android Market anbietet, ist nicht bekannt. Auf der Gameloft-Webseite wird ein Umtausch eines gekauften Spiels ausgeschlossen. Im Android Market hingegen gibt es 24 Stunden nach Kauf eine Rückgabeoption für Software. Möglicherweise hat sich Gameloft genau daran gestört.

Keine Informationen zu den unterstützten Geräten

Ärgerlicherweise erfährt der Kunde auf der Gameloft-Seite vor dem Kauf nicht, für welches Android-Smartphone ein bestimmter Titel angeboten wird. Denn viele der Titel gibt es vermutlich nur für wenige ausgewählte Android-Smartphones. Ob das Spiel auf dem eigenen Gerät läuft, erfährt der Kunde aber erst nach dem Kauf. Entsprechend verärgert reagieren Besitzer eines Android-Smartphones darauf, wie etwa die Einträge im Android-Hilfe-Forum belegen.

Laut den Erfahrungen der Forennutzer lassen sich einige der Gameloft-Spiele gar nicht installieren. Falls sich der Käufer dann bei Gameloft darüber beschwert, wird ihm angeboten, ein anderes Spiel zu kaufen. Das bezahlte Geld erhält er nicht zurück. Eine Anfrage bei Gameloft zu dem Vorfall blieb unbeantwortet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Siux 14. Dez 2010

Ich hoffe mal, das man dann die Apps nach ihrer Bewertung, Downloadzahl, Einstelldatum...

Hauptauge 13. Dez 2010

Hmmm, ich kann es mir nicht erklären. Ob es nun 'Rooten' oder ein 'Jailbreak' ist...

Hauptauge 13. Dez 2010

Echt geil! In dem Artikel gehts um Gamelofts Vertrieb von 3D-Spielen für Android. Und was...

EhemaligerAmigaFan 18. Aug 2010

Komisch das sich keiner beschwert das man im Nintendo Store nur Nintendo Spiele kaufen...

hm... 25. Mai 2010

Also Google nimmt auch 30%. Kontrolliert wird meines Wissens nach nicht, oder nicht viel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /