• IT-Karriere:
  • Services:

Runic Games

Torchlight-Entwickler von chinesischem Publisher gekauft

Der auf Onlinespiele spezialisierte chinesische Publisher Perfect World hat eine Mehrheitsbeteiligung an Runic Games übernommen - jenem kleinem Studio aus ehemaligen Blizzard-Entwicklern, dem mit dem Diablo-Clon Torchlight 2009 ein Überraschungserfolg gelungen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Runic Games: Torchlight-Entwickler von chinesischem Publisher gekauft

Das Actionrollenspiel Torchlight war eine der angenehmsten Überraschungen 2009: schnell, bunt, unkompliziert, preisgünstig und mit Suchtpotenzial vom Feinsten. Das Programm entstand bei Runic Games in Seattle - einem Studio, das unter anderem von Max und Erich Schaefer gegründet wurde, die bereits hinter Blizzard North und Diablo gesteckt hatten. Jetzt gibt der aus Peking stammende Publisher Perfect World bekannt, dass er für 8,4 Millionen US-Dollar eine Mehrheitsbeteiligung an Runic Games gekauft hat.

Die beiden Unternehmen passen zusammen: Runic entwickelt derzeit ein Onlinerollenspiel in der Welt von Torchlight, und Perfect World ist auf die Veröffentlichung und den Betrieb von Onlinespielen spezialisiert. Der US-Ableger Perfect World Entertainment war bereits an der Veröffentlichung von Torchlight beteiligt. Mit dessen Erfolg sind die Macher übrigens zufrieden: Neuen Zahlen zufolge hat das für Windows-PC und Mac OS erhältliche Programm inzwischen über eine halbe Million Käufer gefunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

Peterson 18. Mai 2010

Titan Quest besser als D2? Na das denke ich mal nicht. Die haben sich ja nur sehr kurz am...

Daraku 18. Mai 2010

da es um die Publisher von Perfect World geht ist die Schlussfolgerung doch nicht so weit...

dEne 18. Mai 2010

Preis/Leistungsverhältnis sind wirklich mehr als okay (15 Euro bei Release hat es glaub...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
    •  /