• IT-Karriere:
  • Services:

Runic Games

Torchlight-Entwickler von chinesischem Publisher gekauft

Der auf Onlinespiele spezialisierte chinesische Publisher Perfect World hat eine Mehrheitsbeteiligung an Runic Games übernommen - jenem kleinem Studio aus ehemaligen Blizzard-Entwicklern, dem mit dem Diablo-Clon Torchlight 2009 ein Überraschungserfolg gelungen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Runic Games: Torchlight-Entwickler von chinesischem Publisher gekauft

Das Actionrollenspiel Torchlight war eine der angenehmsten Überraschungen 2009: schnell, bunt, unkompliziert, preisgünstig und mit Suchtpotenzial vom Feinsten. Das Programm entstand bei Runic Games in Seattle - einem Studio, das unter anderem von Max und Erich Schaefer gegründet wurde, die bereits hinter Blizzard North und Diablo gesteckt hatten. Jetzt gibt der aus Peking stammende Publisher Perfect World bekannt, dass er für 8,4 Millionen US-Dollar eine Mehrheitsbeteiligung an Runic Games gekauft hat.

Die beiden Unternehmen passen zusammen: Runic entwickelt derzeit ein Onlinerollenspiel in der Welt von Torchlight, und Perfect World ist auf die Veröffentlichung und den Betrieb von Onlinespielen spezialisiert. Der US-Ableger Perfect World Entertainment war bereits an der Veröffentlichung von Torchlight beteiligt. Mit dessen Erfolg sind die Macher übrigens zufrieden: Neuen Zahlen zufolge hat das für Windows-PC und Mac OS erhältliche Programm inzwischen über eine halbe Million Käufer gefunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Peterson 18. Mai 2010

Titan Quest besser als D2? Na das denke ich mal nicht. Die haben sich ja nur sehr kurz am...

Daraku 18. Mai 2010

da es um die Publisher von Perfect World geht ist die Schlussfolgerung doch nicht so weit...

dEne 18. Mai 2010

Preis/Leistungsverhältnis sind wirklich mehr als okay (15 Euro bei Release hat es glaub...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /