Abo
  • Services:
Anzeige

Gerüchte

Nachfolger der Playstation Portable mit 3G und Cell-Chip?

Angeblich arbeiten bereits erste Entwicklerstudios an Spielen für eine Neuauflage der Playstation Portable (PSP). Die soll über jede Menge Hightech verfügen - inklusive einer Miniversion der Prozessoren, die schon die Playstation 3 antreiben.

Spekulationen um eine generalüberholte Playstation Portable (PSP) gibt es schon länger, jetzt berichten britische und amerikanische Medien wie VG247.com mit Bezug auf Entwickler über zunehmend konkrete Hinweise. Angeblich arbeiten bereits mehrere Studios hinter verschlossenen Türen an Spielen für das Gerät. Das soll sowohl über einen Touchscreen als auch über die klassischen Steuerkreuze und Knöpfe verfügen.

Anzeige

Angeblich kommt in der PSP 2 eine Version des Cell-Prozessors mit vier Kernen zum Einsatz - in der Playstation 3 steckt eine Variante mit acht Kernen. In der bislang erhältlichen PSP arbeitet ein Mips-Chip. Alte Spiele wären somit nicht direkt kompatibel, aber vergleichsweise einfach zu emulieren. Die neue PSP soll über zwei Kameras verfügen, eine an der Vorder- und eine an der Rückseite. Außerdem gibt es ein paar Hinweise darauf, dass sie auch über 3G-Funktionalität verfügt - bislang kommen Besitzer von Handhelds per WLAN ins Internet. Spiele sollen wie bei der Ende 2009 veröffentlichten PSP Go ausschließlich datenträgerlos verfügbar sein.

Die PSP 2 sollte den Meldungen zufolge ursprünglich Ende 2010 auf den Markt kommen, allerdings habe es inzwischen mehrere Verschiebungen gegeben, weswegen nun erst 2011 damit zu rechnen sei. Deswegen wolle Sony Computer Entertainment das Gerät auch nicht auf der Spielemesse E3 im Juni 2010, sondern auf der Tokyo Game Show vorstellen, die im September 2010 stattfindet.

Seit rund fünf Jahren ist die Playstation Portable auf dem Markt - sonderlich gut verkauft sie sich nicht mehr. Im April 2010 etwa landete das Gerät laut Daten des Marktforschungsunternehmens NPD Group abgeschlagen auf Platz fünf der nordamerikanischen Konsolen- und Handheldcharts. Gerade mal 65.500 PSPs wanderten über die Ladentische - Nintendo konnte im gleichen Zeitraum rund 440.800 Exemplare aus seiner DS-Familie verkaufen.


eye home zur Startseite
_2xs 26. Mai 2010

Streich bitte mal den Digital Comic Reader. Wurde für Frühling versprochen, aber bislang...

GastSpieler 19. Mai 2010

Tja, genau das ist der Punkt, die Masse wird nicht dumm gehalten die ist Einfach nur...

ohweiha 19. Mai 2010

Kinder werden beim Spielen beobachtet. Das hatten wir doch schon bei einigen Schulen vor...

M_Kessel 18. Mai 2010

Ausserdem hat die DS den Vorteil, das auch internationale Games laufen, und man somit...

android 18. Mai 2010

Bringt ein Portable Phone. Dann habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Zeit ist reif.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  2. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  3. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45

  4. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  5. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel