Abo
  • Services:

Handykamera

Omnivision entwickelt winzigen Full-HD-Sensor

Omnivision hat einen CMOS-Sensor entwickelt, der Videos mit einer Auflösung von 1080p und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Der 1/6-Zoll-Sensor ist für die Kameras von Handys, Webcams und Notebooks gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Alternativ kann der Sensor auch mit 120 Bildern pro Sekunde in VGA-Auflösung oder mit 240 Bildern pro Sekunde in QVGA-Auflösung arbeiten. Dabei werden mehrere Pixel zusammengefasst (Binning). Dadurch wird die Lichtempfindlichkeit gesteigert und das Bildrauschen reduziert.

  • Omnivision OV2720
Omnivision OV2720
Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Der Omnivision OV2720 ist nur 3,5 mm hoch und basiert auf der firmeneigenen OmniBSI-Technik. Anders als bisherige CMOS-Sensoren nutzt die neue Technik rückwärtige Belichtung, englisch backside illumination (BSI) genannt. Dabei liegen die Schaltkreise hinter der lichtempfindlichen Schicht und nicht wie bei herkömmlichen CMOS-Sensoren davor. Der Sensor soll dadurch lichtempfindlicher und rauschärmer sein als herkömmliche CMOS-Typen. Der Omnivision-Sensor besitzt Pixel mit 1,4 Mikrometern Größe.

Derzeit findet die Bemusterung statt. Die Serienproduktion des Omnivision OV2720 soll im Juni 2010 beginnen. Wann erste Geräte mit dem neuen Sensor auf den Markt kommen sollen, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€

TheGoD 18. Mai 2010

Wenn von den zehn Megapixel im Video-Modus nur zwei verwendet werden (und entsprechend...

mac in bush 18. Mai 2010

Ich denke der Sensor wird schon recht gut sein, ich sehe nur das Problem bei der Optik...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /