• IT-Karriere:
  • Services:

Linuxcare

Unternehmen wiederbelebt

Das Linux-Supportunternehmen Linuxcare ist zurück und bietet Dienste rund um Cloud-Computing an. Hinter dem neuen Linuxcare steckt einer der Originalgründer. Linuxcare war 1998 als einer der ersten Linux-Supportdienstleister aufgetreten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert
Linuxcare: Unternehmen wiederbelebt

Arthur F. Tyde III hat Linuxcare jetzt wiederbelebt. Das berichtet Computerworld. Zusammen mit einigen Freunden entschloss sich Tyde, mit Linuxcare zurückzukehren. Das neue Unternehmen soll jedoch nicht bloß allgemeinen Support für Linux und andere freie Software anbieten. Vielmehr soll Linuxcare Firmen helfen, auf Open-Source-Cloud-Computing umzusteigen.

Stellenmarkt
  1. ARIBYTE GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

So wie beim Einsatz der Cloud nur die benötigten Rechenressourcen gekauft werden müssen, sollen Firmen von Linuxcare ebenfalls nur exakt die Dienste erwerben müssen, die sie wirklich brauchen. So kann Linuxcare für einen einzelnen Supportfall ebenso engagiert werden wie auf wöchentlicher Basis - oder eben genauso lange, wie es braucht, um ein Problem zu lösen. Darüber hinaus hat Linuxcare aber auch weiter die üblichen 24-x-7-Supportangebote im Programm.

Linuxcare wurde ursprünglich 1998 gegründet und machte auch in der Publikumspresse Schlagzeilen als das Unternehmen, das anderen helfe, auf Linux umzusteigen. Linuxcare beschäftigte in dieser Zeit einige bekannte Entwickler wie PHP-Erfinder Rasmus Lerdorf und den Samba-Programmierer Andrew Tridgell. 2001 sprachen Turbolinux und Linuxcare über eine Fusion, die schließlich abgesagt wurde. Linuxcare änderte später das Geschäftsmodell und entwickelte Software unter dem Namen Levanta, anstatt weiter Support anzubieten. Anfang 2008 entließ Levanta alle Mitarbeiter und schloss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

gut 20. Mai 2010

Eine Gute Idee. Ich weiss nicht ob eine Allrounder- Linux - Supportfirma noch 12 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /