• IT-Karriere:
  • Services:

Casio

Weitwinkel-Kompaktkamera zum Einsteigerpreis

Casio hat mit der Exilim Zoom EX-Z350 eine preisgünstige Kompaktkamera mit 4fach-Zoomobjektiv und einer Auflösung von 12 Megapixeln vorgestellt. Sie ist für Benutzer gedacht, die wenig mit Einstellungen herumspielen wollen und den Großteil der Kameraelektronik überlassen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brennweite des Objektivs der Exilim Zoom EX-Z350 reicht von 27 bis 108 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,2 und 5,9. Damit ist das Objektiv nicht sehr lichtstark. Die Lichtempfindlichkeit des 1/2,3-Zoll-Sensors reicht von ISO 64 bis 1.600 und kann automatisch oder manuell eingestellt werden.

  • Casio Exilim Zoom EX-Z350
  • Casio Exilim Zoom EX-Z350
  • Casio Exilim Zoom EX-Z350
  • Casio Exilim Zoom EX-Z350
Casio Exilim Zoom EX-Z350
Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Die Kamera verfügt über 23 Motivprogrammme, die für typische Foto- und Filmsituationen Parameterzusammenstellungen bieten. Das Repertoire reicht von Landschafts- über Porträt- bis hin zu Kinderfoto-Motivprogrammmen.

Einen optischen Sucher besitzt die Kamera nicht, dafür kommt ein 6,9 cm (2,7 Zoll) großes Farbdisplay mit 230.400 Pixeln zum Einsatz. Es belegt einen Großteil der Kamerarückseite.

Die integrierte Gesichtserkennung fokussiert auf erkannte Konterfeis und gleicht die Belichtung darauf ab. Neben Fotos kann die Exilim Zoom EX-Z350 auch Videos samt Mono-Ton aufnehmen. Die Auflösung von 848 x 480 Pixeln ist im Vergleich zu anderen Kompaktkameras recht gering. Hier werden durchaus schon 720p oder 1080p erreicht. Über das Mikrofon können auch kurze Sprachnotizen aufgezeichnet werden.

Die Kamera speichert die Daten auf SD-(HC-)Karten und wird über einen Lithium- Ionen-Akku mit Strom versorgt. Nach 210 Bildern muss der Akku neu geladen werden. Das Gehäuse misst 98,6 x 57,9 x 19,7 mm und wiegt mit Akku und Speicherkarte zusammen rund 121 Gramm.

Die Casio Exilim Zoom EX-Z350 soll ab sofort für rund 150 Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

El_Dino 18. Mai 2010

du kannst auch eine für 80€ nehmen und die wird bessere Bilder machen als Casio die s90...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

      •  /