• IT-Karriere:
  • Services:

Konsolenmarkt USA

Umsätze im April 2010 brechen um 26 Prozent ein

Noch im März 2010 sah es so aus, als ob die Talfahrt des amerikanischen Marktes für Konsolen und Handhelds beendet wäre. Der April hat die Hoffnungen zunichte gemacht: Der Umsatz ist eingebrochen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im April 2010 wurden auf dem amerikanischen Konsolen- und Handheldmarkt rund 766 Millionen US-Dollar mit Hardware, Spielen und Zubehör erzielt - rund 26 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres, als der Umsatz bei 1,03 Milliarden US-Dollar lag. Die Gründe sind vielfältig: Neben einer allgemeinen Kaufzurückhaltung war eine spezielle Ursache, dass das Ostergeschäft 2009 im April, 2010 aber bereits im März realisiert wurde - der auch prompt um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt hatte. Außerdem schrumpft nach Angaben des Marktforschungsunternehmens NPD Group der Markt mit Handheldspielen für Nintendo DS und Playstation Portable derzeit stark - Ursache sind unter anderem Raubkopien.

Stellenmarkt
  1. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  2. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin

Die Umsätze mit Spielen lagen bei 399 Millionen US-Dollar (Vorjahr: 512 Millionen US-Dollar), bestverkaufter Titel war Splinter Cell: Conviction mit rund 486.100 verkauften Einheiten. Auf Platz 2 folgt Pokemon Soul Silver mit 242.000 und dann New Super Mario Bros. Wii mit 200.300 abgesetzten Einheiten.

Im Bereich der Hardware gingen die Umsätze ebenfalls zurück, in den Stückzahlen konnten Xbox 360 und vor allem Playstation 3 aber zulegen. Bestverkauftes Gerät war der Nintendo DS - der diesen Spitzenplatz trotz eines Rückgangs um rund 71 Prozent gegenüber dem Vorjahr halten konnte. Von dem Handheld wanderten laut NPD Group 440.800 Einheiten über die Ladentheken. Der Wii landete auf Platz zwei mit 277.200 Stück, dann folgen Xbox 360 mit 185.400 und Playstation 3 mit 180.800 Geräten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  2. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  3. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  4. 999€ (Bestpreis!)

M_Kessel 18. Mai 2010

Mein Hauptproblem mit neuen Spielen ist hauptsächlich der "Schwierigkeitsgrad" bzw. das...

Importkäufer 17. Mai 2010

Spiel mal ein Rennspiel auf der Konsole und an einem Sensorentouchscreen. Außerdem...

unwissender 17. Mai 2010

Es ist abzusehen, sofern dieser kleine Bericht tatsächlich der Wahrheit entsprechen...

Sonie ist... 17. Mai 2010

Bei Golem ist von 12-14 Uhr meist News-pause. Evtl Redaktions-Konferenz und Mittagspause...

Als einziger 17. Mai 2010

Golem berichtete doch vor ein paar Wochen als einzige über den Einbruch um 25% in old...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
    Unix
    Ein Betriebssystem in 8 KByte

    Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
    Von Martin Wolf


        •  /