Abo
  • Services:
Anzeige
SAP: Konzernchef rechtfertigt Übernahme von Sybase

SAP

Konzernchef rechtfertigt Übernahme von Sybase

In einem Interview verteidigt SAP-Chef Jim Hagemann Snabe die Übernahme des US-Partners Sybase. Der Softwarekonzern hatte vor wenigen Tagen für den US-amerikanische Hersteller von Datenbanken und mobilen Softwareanwendungen etwa 5,8 Milliarden US-Dollar (4,6 Milliarden Euro) geboten. Einige Analysten hatten das Gebot als zu hoch kritisiert.

In dem mit der Tageszeitung Die Welt geführten Interview betonte Snabe, das Angebot sei fair und wettbewerbsfähig. Die Übernahme werde SAP "enorm voranbringen und uns ganz neue Wachstumsmöglichkeiten eröffnen".

Anzeige

"Zusammen mit Sybase ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Geschäftsinformationen immer und überall abzurufen", so Snabe weiter.

SAP geht davon aus, seine Unternehmenssoftware durch die Übernahme schneller auf mobilen Endgeräten anbieten zu können und die Umsetzung seiner In-Memory-Strategie zu beschleunigen. Zudem ermögliche die mobile Plattform von Sybase, alle Arten von Anwendungen und Daten zu integrieren und über mobile Endgeräte darauf zuzugreifen. SAP, Sybase und die Kunden beider Häuser können künftig das Messaging Network von Sybase nutzen.

"Wir erwarten, dass sich die Übernahme bereits im dritten Quartal positiv auf unseren Gewinn auswirkt", so Snabe weiter. In dem Interview verwehrte sich Snabe auch dem Vorwurf, der Konzern sei aufgrund seiner Größe träge geworden und könne gegenwärtig nur noch durch Zukäufe wachsen: "SAP hat die Softwarebranche durch Innovationen immer wieder neu erfunden - und das werden wir auch in Zukunft tun. Von Trägheit kann überhaupt keine Rede sein."

Snabe und sein Co-Vorstandschef Bill McDermott organisieren gegenwärtig den Konzern um: Die Entwicklungsabteilungen werden in kleinere Teams zusammengefasst, um bei der Softwareentwicklung schneller und innovativer zu werden. Der Umbau soll noch in diesem Jahr auf das ganze Unternehmen ausgedehnt werden. "Das betrifft mehr als 10.000 Entwickler weltweit", sagte Snabe.

Trotzdem soll niemand entlassen werden: "Ich kann die Mitarbeiter beruhigen: Wir stürzen uns nicht in irgendein Abenteuer", beruhigte Snabe in dem Interview. Im Gegenteil: "Das sorgt für Wachstum und sichert Arbeitsplätze."


eye home zur Startseite
Erhaltung des... 17. Mai 2010

Nicht nur das: Es geht hier auch um die Erhaltung des Wettbewerbs, wovon DU letztendlich...

Wyv 16. Mai 2010

SAP hat sich mit Übernahmen in den letzten Jahren zurückgehalten. Ich glaube also kaum...

Baba 15. Mai 2010

Nun, dann hat er gemerkt dass nur eine iPhone SAP-Anwendung Basteln wahrscheinlich 2-3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. TechniData TCC Products GmbH, Karlsruhe, Möglingen bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  2. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  3. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  4. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  5. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  6. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  7. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  8. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  9. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  10. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    NativesAlter | 12:14

  2. Re: und was sagen die Piraten?

    nachgefragt | 12:12

  3. Re: Ob das eine Steigerung ist kann man nicht...

    AndyMt | 12:12

  4. Re: Ich muß mal eine Lanze für Apple brechen

    theonlyone | 12:11

  5. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 12:11


  1. 12:08

  2. 11:30

  3. 10:13

  4. 09:56

  5. 09:06

  6. 08:11

  7. 07:21

  8. 18:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel