Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Nier: Action, Magie und sprechende Bücher

Spieletest Nier

Action, Magie und sprechende Bücher

Die Tochter todkrank, die Heimat erfüllt von bösen Mächten und dann auch noch ein vorlautes Buch im Schlepptau - Held Nier aus dem gleichnamigen Actionadventure von Square Enix ist nicht zu beneiden. Der Spieler allerdings auch nicht - muss er doch ebenso wie Nier die eine oder andere Enttäuschung beim Durchqueren der Fantasywelt erleben.

Nier ist nicht unbedingt der typische Actionheld - Ruhm, Coolness und Reichtum spielen für ihn nur eine untergeordnete Rolle. Das einzige, was für ihn wirklich zählt, ist die Rettung seiner Tochter, die von einer mysteriösen Schriftkrankheit befallen ist. Nier muss sich auf die Suche nach einem Gegenmittel machen - und dabei Schritt für Schritt erfahren, was hinter der seltsamen Pest steckt.

Anzeige

Die Suche nach einem Heilmittel beginnt in Niers Heimatstadt, führt ihn dann in die umliegenden Landschaften und hin zu düsteren Dungeons. Allerdings kehrt Nier immer wieder in die Heimat und zu seiner Tochter zurück - schon bald fallen die häufig zu wiederholenden Laufwege negativ auf. Natürlich lässt sich die Zeit zwischen Kämpfen und Aufgaben aber auch sinnvoll nutzen: Gespräche mit Dorfbewohnern führen und ihnen kleine Gefallen tun oder Kräuter sammeln sind nur zwei der zahlreichen, allerdings nicht immer unterhaltsamen Nebenbeschäftigungen.

  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
  • Nier - Action-RPG von Square Enix
Nier - Action-RPG von Square Enix

Motivierender sind da schon die immer umfangreicher werdenden Kämpfe - einerseits gegen düstere Schatten, die sich immer wieder auch in größeren Gruppen auf den Gegner stürzen, andererseits gegen die Endgegner, die dem Spieler einiges abverlangen. Da empfiehlt es sich, auf die Hilfe von Mitstreitern zurückzugreifen - allen voran Grimoire Weiss, ein ebenso vorlautes wie hilfreiches magisches Buch, das den Schwertkampf angenehm durch schick in Szene gesetzte Überraschungsattacken wie Pfeile oder Feuerkugeln ergänzt.

Charme und Spannung fehlen 

eye home zur Startseite
PullMulll 17. Mai 2010

und Secret of mana. das war immer mein liebling. allein mit dem drachen rumfliegen war...

Mozilla... 15. Mai 2010

Ein Wochenende? Spricht nicht gerade dafür das die Story lang ist. Da bleibe ich doch...

Jurastudent 14. Mai 2010

auf dieses Spiel überhaupt mal einen Blick zu werfen.

FF7Cayn 14. Mai 2010

Hier was lustiges zu nier ;) http://www.escapistmagazine.com/videos/view/zero-punctuation...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Bei Apple gelernt

    Lapje | 11:14

  2. Re: Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates...

    david_rieger | 11:13

  3. Re: 32 oder 64 bit Variante?

    nille02 | 11:13

  4. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Markus08 | 11:13

  5. Re: Gibts für Oculus Werbung Geld?

    Dwalinn | 11:13


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel