Abo
  • Services:

Crysis 2

Neue Screenshots aus dem umkämpften New York

Crytek hat zwei weitere Screenshots zu Crysis 2 veröffentlicht. Sie lassen vermuten, dass das von Außerirdischen belagerte New York nicht einfach zu befreien sein wird - und dass auch die Hardwareanforderungen hoch sein werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Crysis 2: Neue Screenshots aus dem umkämpften New York

Crysis 2 erzählt die Geschichte der beiden Vorgänger Crysis 1 und Crysis Warhead weiter. Die Kämpfe gegen die außerirdischen Invasoren finden nun auch mitten in New York statt, wobei die neue Cryengine 3 die Grafikqualität ein paar Stufen höherschrauben soll.

  • Crysis 2 - Screenshot vom Mai 2010
  • Crysis 2 - Screenshot vom Mai 2010
  • Crysis 2 - Screenshot vom März 2010
  • Crysis 2 - Screenshot vom März 2010
Crysis 2 - Screenshot vom Mai 2010
Stellenmarkt
  1. Hohenstein, Bönnigheim
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt

Crytek hat zwar angekündigt, dass die Systemvoraussetzungen für PC-Spieler generell niedriger sein werden. Mit vollen Grafikdetails und hohen Auflösungen dürften aber auch moderne High-End-PCs mit teuren DirectX-11-Grafikkarten in die Knie gehen. Die Systemanforderungen haben EA und Crytek noch nicht genannt.

Publisher Electronic Arts hat in seinem Bericht für das vergangene Geschäftsquartal bestätigt, dass die Veröffentlichung von Crysis 2 weiterhin für das vierte Quartal 2010 für PC, Xbox 360 und Playstation 3 geplant ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,69€
  2. 1,25€
  3. 1,29€

PullMulll 18. Mai 2010

The Howler 17. Mai 2010

Vor wenigen Tagen im TV: "Bad Company" Das Zitat bei dem meine Frau und ich uns...

Mac Jack 16. Mai 2010

Sag doch gleich dass du Cel-Shaded nicht magst.

Mac Jack 16. Mai 2010

Das wär doch mal die Lösung, die CPU hat mittlerweile ja durchaus etwas Luft weil alles...

Mac Jack 16. Mai 2010

Ich sehe wir machen Fortschritte, mittlerweile wettern alle nicht mehr über das Gameplay...


Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /