• IT-Karriere:
  • Services:

Patentstreit

HTC verklagt Apple

HTC wehrt sich gegen Apples Klage nun seinerseits mit einer Beschwerde gegen Apple bei der US-Handelskommission ITC. Apple verletze mit seinen Produkten fünf Patente von HTC.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple wirft HTC die Verletzung von 20 Patenten vor und hat das Unternehmen Anfang März 2010 verklagt. Apple hat die Klagen nach eigener Aussage zeitgleich bei der International Trade Commission (ITC) sowie am Bezirksgericht in Delaware eingereicht.

HTC hatte die Vorwürfe zunächst nur zurückgewiesen und auf seine eigenen Innovationen verwiesen. Nun zieht der Smartphonehersteller auch seinerseits gegen Apple vor die International Trade Commission der USA und fordert einen Verkaufsstop für iPhone, iPad und iPod.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,69€
  2. 15,99€
  3. 29,49€

Schiedsrichter 14. Mai 2010

kt

HTC Fanboy 14. Mai 2010

Da wüsst ich gerne, wie du da blos dran kommst. Ernsthaft, bei jedem Handy...

Yeeeeeeeeha 13. Mai 2010

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, im Mobilfunkgeschäft verklagt seit Jahren jeder...

Yeeeeeeeeha 13. Mai 2010

Ganz ehrlich: Einen Preis hat HTC für diese Krücken aber nicht verdient. Ich musste...

mosi 13. Mai 2010

Telefone mit Schnur und Wählscheibe... Wenn wir telefonieren wollen, so rennen wir zum...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /