Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Lost Planet 2: Planetarischer Mehrspielerkrieg

Episches Spielgefühl und exklusive Charaktere

Lost Planet 2 sieht schick aus. Der Titel verwendet die MT Framework Engine, die schon Resident Evil 5 zu einem Hingucker gemacht hat. Die Spielwelt ist gespickt mit vielen liebevollen Details und Objekten - fast schon zu vielen. Im Dschungel sieht der Spieler vor lauter Bäumen und Sträuchern die Spielfigur fast nicht mehr. Die Missionsziele erklärt das Spiel schlecht, sie gehen im allgemeinen Kampfgetümmel unter.

Anzeige
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
  • Lost Planet 2
Lost Planet 2

Überhaupt fehlt es Lost Planet 2 an Übersichtlichkeit. Das spontane Umschauen um 90 Grad mit den Schulterknöpfen sorgt zwar für schnelle Reaktionsmöglichkeiten, fühlt sich aber unnatürlich an. Auch das Hauptmenü ist überfrachtet mit Optionen, Leaderboards und Statistiken.

Während die Menüführung somit verwirrend ist, kann das Design der Charaktere und Monster nicht hoch genug gelobt werden. Gerade die Bosskämpfe sind imposant präsentiert, beeindrucken mit flüssigen Animationen und vermitteln ein episches Spielgefühl, zu dem auch der gelungene Soundtrack beiträgt.

Lost Planet 2 ist für Xbox 360 und Playstation 3 erschienen und kostet knapp 70 Euro. In der Xbox 360 Version können Spielfiguren aus Gears of War freigespielt werden. Die PS3-Fassung enthält ein exklusives Kostüm aus der Monster-Hunter-Serie.

Fazit

Solospieler brauchen nicht darüber nachzudenken, ob sie sich Lost Planet 2 zulegen sollen: Alleine macht es keinen Spaß! Mit bis zu drei Freunden ist es dagegen in späteren Levels ein anspruchsvoller Koop-Shooter, der vorrangig durch gute Grafik und gelungenes Gegnerdesign besticht.

Die Mehrspielermodi, in denen zwei Teams gegeneinander antreten, sind mit fast Battlefield-ähnlichen Spielmechaniken die größte Stärke von Capcoms Shooter. Aber auch da sorgt auf Dauer die Bedienung für Frust, was Mehrspielerfreunde wohl bald zu einer der vielen Alternativen greifen lässt.

 Spieletest Lost Planet 2: Planetarischer Mehrspielerkrieg

eye home zur Startseite
Missingno. 14. Mai 2010

Siehe auch: https://forum.golem.de/kommentare/games/spieletest-lost-planet-2...

frank h. 13. Mai 2010

Vermutlich, 1965. Spätestens seit Alice im Wunderland 100 Jahre zuvor hätte natürlich...

Missingno. 12. Mai 2010

Die Dame auf Bildern 27 und 28 hätte den ersten Teil in dem Outfit nicht überlebt.

Rune Mowatschwisk 12. Mai 2010

Weiter so, dann haben wir noch mehr Spass

copy 12. Mai 2010

was geht na ? 70 takken ????? na was ... und die wundern sich das auf pc, xbox, und wii...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: RAM-Geschwindigkeit?

    grorg | 23:50

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    Teebecher | 23:50

  3. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 23:42

  4. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    FrankGallagher | 23:42

  5. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 23:28


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel