Abo
  • Services:
Anzeige
Führungswechsel: Mozilla-Chef John Lilly geht

Führungswechsel

Mozilla-Chef John Lilly geht

Nach rund fünf Jahren bei Mozilla verlässt Mozilla-CEO John Lilly das Unternehmen. Er wird Partner beim Risikokapitalgeber Greylock.

Lilly wird seine Rolle als CEO von Mozilla, die er seit 2008 bekleidet, weiterführen, bis ein Nachfolger für den Posten gefunden ist. Er geht davon aus, dass dies noch einige Monate dauern wird. Einen Sitz im Board of Directors des Unternehmens will er behalten.

Anzeige

Künftig wird er Partner beim Risikokapitalgeber Greylock. Investieren in neue Unternehmen sei das, was er sein ganzes Leben habe tun wollen. Und schon früher sei er an vielen Start-ups beteiligt gewesen und habe einen Inkubator aufgebaut, schreibt Lilly in seiner Abschiedsmail.


eye home zur Startseite
LukeStrike 12. Mai 2010

Danke

Wärmeschrank 12. Mai 2010

http://de.wikipedia.org/wiki/Inkubator



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH, München, Kassel, Düsseldorf
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Ratbacher GmbH, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€, Syberia 3 14,80€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Mehrheit

    mnementh | 19:07

  2. Re: Innerbetriebliche Konkurrenz vermeiden

    Lasse Bierstrom | 19:06

  3. Russland war sicher schuld (kwt)

    elgooG | 19:03

  4. Re: Tja, so ist es

    Opferwurst | 19:03

  5. Re: Der Preis ist bei UM auch möglich

    quakerIO | 18:59


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel