Abo
  • Services:
Anzeige
Latitude 2110
Latitude 2110

Dell Latitude 2110

Aus Schülernetbooks werden Businessnetbooks

Dell aktualisiert einige seiner Latitude-Note- und Netbooks. Interessant ist vor allem die Neuausrichtung des Latitude-Netbooks. Das eigentlich für Schulen konzipierte Gerät wird durch Änderungen auch für Geschäftskunden interessant.

Das Netbook Latitude 2110 ist ein Allzwecknetbook, das sich sowohl an Schulen als auch an Unternehmen richtet. Der Vorgänger 2100 war noch als reines Schülernetbook konzipiert, doch selbst diese Variante hat bei Unternehmenskunden Interesse geweckt. Für die Neuauflage 2110 hat Dell einige Änderungen vorgenommen.

Anzeige
  • Latitude E4310. Das 13-Zoll-Notebook von Dell basiert jetzt auf Intels Calpella-Plattform.
  • Latitude E4310
  • Latitude 5410 (14 Zoll)
  • Latitude 5510 (15 Zoll)
  • Für Schüler- und Geschäftskunden: Das Latitude 2110 setzt auf die Pinetrail-Plattform von Intel.
  • Der Henkel ist weiterhin Zubehör, das extra bestellt werden muss.
Für Schüler- und Geschäftskunden: Das Latitude 2110 setzt auf die Pinetrail-Plattform von Intel.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, das robuste Netbook mit einem UMTS-Modem zu bestellen. So eignet es sich auch für Einsätze unterwegs. Für den Betrieb in Schulklassen gibt es verschiedene WLAN-Module zur Auswahl, UMTS wird hier wohl kaum benötigt. Eines dieser WLAN-Module kann auch auf 5 GHz funken. Statt der Kommunikation über WLAN ist auch ein Anschluss per GBit-LAN möglich.

Außerdem gibt es neben dem 10-Zoll-Bildschirm mit 1.024 x 600 Pixeln (matt, optional mit Touchscreen) auch ein High-Res-Display (1.366 x 768), dessen Oberfläche aber spiegeln wird. Dafür ist das High-Res-Display mit 250 cd/qm etwas heller als das normale Display (200 cd/qm).

Als Prozessor kommt jetzt ein Atom N470 (1,83 GHz) und der Intel-NM10-Chipsatz mit GMA-3150-Grafikkern zum Einsatz. Optional gibt es sogar Broadcoms Beschleunigerchip Crystal HD für Videomaterial mit hohen Auflösungen. Der maximale Speicherausbau liegt bei 2 GByte.

Als Festplatte gibt es entweder eine SSD (maximal 64 GByte) oder eine herkömmliche Festplatte, deren Köpfe durch ein Signal des Beschleunigungssensors auf dem Motherboard bei Erschütterungen notgeparkt werden.

Beim Betriebssystem besteht freie Auswahl zwischen Windows XP, Vista und 7 sowie Ubuntu und Free DOS. Die Akkulaufzeit ist vom ausgewählten Akku abhängig. Mit einem leichten 3-Zellen-Akku wiegt das Netbook 1,29 kg und hält laut Dell 4 Stunden und 38 Minuten durch. Mit dem 6-Zellen-Akku sind es 1,45 kg bei einer Laufzeit von 9 Stunden und 27 Minuten.

Parallel zu dem Update des Latitude-Netbooks hat Dell auch die Latitude-E-Serie aktualisiert. Nach der E6000er Serie gibt es jetzt auch Core-i-Prozessoren bei der günstigeren E5000er Serie und beim E4310, dem 13-Zoll-Notebook von Dell. Das besonders leichte 12-Zoll-Modell E4200 bekommt weiterhin kein CPU-Update. Das ändert sich vielleicht, wenn Intel neue ULV-CPUs auf Arrandale-Basis vorstellt.


eye home zur Startseite
hgjikhj 26. Mai 2010

Ganz sicher kommt es nicht auf allen Laptops. Wie mein Vorschreiber schon andeutet, man...

JHK 14. Mai 2010

In den zitierten Gesetzen ist nicht vom Rahmen sondern vom Bildschirm die Rede. Das mit...

Applechecker 13. Mai 2010

Ja und DP, mini DP und HDMI auch. Am Besten noch mit vergoldeten Oehlbach Kabeln? Nein...

Realist 12. Mai 2010

Bei guten Lautsprechern und brauchbarer Position reichen 4 Lautsprecher (kein Center) und...

carp 12. Mai 2010

Warum sollte es ein Latitude nicht auch für Privatkunden geben? Dass auf der Dell-Website...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    SanderK | 20:26

  2. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    robinx999 | 20:23

  3. Re: TabBar

    Cok3.Zer0 | 20:21

  4. Re: Ist das somit ein Staupilot, welcher Slalom...

    smarty79 | 20:17

  5. Re: Dumme Frage: Generelles Öffnen von neuen...

    Cok3.Zer0 | 20:13


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel