Abo
  • Services:

Mobil-CPUs zu jedem Preis

Insgesamt hat AMD nun 38 mobile CPUs mit einem bis vier Kernen im Angebot, der Chiphersteller will damit möglichst viele Preispunkte abdecken. Das wird auch durch die Northbridge RS880M mit Grafikkern erreicht, die sich bei Danube und Nile zu Chipsätzen mit vielen Namen konfigurieren lässt. Die Grafikkern heißen dann in absteigender Reihenfolge der Rechenleistung Radeon HD 4270, Radeon HD 4250 und Radeon HD 4225.

Prozessor Kerne Takt L2-Cache TDP
Athlon II N330 2 2,3 GHz 1 MByte 35 Watt
Athlon II P320 2 2,1 GHz 1 MByte 25 Watt
Athlon II M360 2 2,3 GHz 1 MByte 35 Watt
Athlon II M340 2 2,2 GHz 1 MByte 35 Watt
Athlon II M320 2 2,1 GHz 1 MByte 35 Watt
Athlon II M300 2 2,0 GHz 1 MByte 35 Watt
Athlon II Neo K325 1 1,3 GHz 2 MByte 12 Watt
Athlon II Neo K125 1 1,7 GHz 1 MByte 12 Watt
Athlon Neo X2 L325 2 1,5 GHz 1 MByte 18 Watt
Athlon X2 L310 2 1,2 GHz 1 MByte 13 Watt
Athlon Neo MV-40 1 1,6 GHz 512 KByte 15 Watt
Athlon L110 1 1,2 GHz 512 KByte 13 Watt
Turion II Neo K665 2 1,7 GHz 2 MByte 15 Watt
Turion II Neo K625 2 1,5 GHz 2 MByte 15 Watt
Turion Neo X2 L625 2 1,6 GHz 1 MByte 18 Watt
Sempron M140 1 2,2 GHz 512 KByte 25 Watt
Sempron M120 1 2,1 GHz 512 KByte 25 Watt
Sempron M100 1 2,0 GHz 512 KByte 25 Watt
Sempron 210U 1 1,5 GHz 512 KByte 15 Watt
V Series V120 1 2,2 GHz 512 KByte 25 Watt
V Series V105 1 1,2 GHz 512 KByte 9 Watt
Stellenmarkt
  1. Henry Schein Services GmbH, Langen
  2. Service-Reisen Heyne GmbH & Co. KG, Gießen

Je nach Takt, Spannung und Speicherausstattung sollen diese Northbridges von 7,5 bis 17 Watt TDP aufweisen. Auch, ob die möglichen PCIe-Lanes für eine diskrete GPU genutzt werden, spielt dabei eine Rolle - die letzte Entscheidung hat der Notebookhersteller. Möglich ist dabei aber auch beispielsweise ein sparsames Quad-Core-Gerät allein mit Chipsatzgrafik.

Das ist dann zwar bei Spielen nicht besonders schnell, aber etwa für mobile Medienbearbeitung eine Gerätekategorie, die Intel so nicht anbieten kann: Für den mobilen Core i7 mit vier Kernen (Clarksfield) gibt es keinen Chipsatz mit Grafikkern.

 Ein Viertel schneller als Intels Atom
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

BasAn 05. Jun 2010

Ja, aber in der Praxis wird statt aufwendiger Softwareoptimierung auf schnellere...

Edgar_Wibeau 12. Mai 2010

Gute Frage, die vollständige neue Tabelle gibt's hier: http://www.heise.de/newsticker...

Milhouse 12. Mai 2010

http://de.wikipedia.org/wiki/Airbus-A320-Familie#Zwischenf.C3.A4lle


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /