Abo
  • Services:

Navigon 70 Plus und 70 Premium

Navigationsgeräte mit Annäherungssensor kommen im Sommer

Navigon plant für den Sommer 2010 neue Navigationsgeräte im Oberklassensegment, die mit einem Annäherungssensor ausgestattet sind. Beide Modelle besitzen einen 5 Zoll großen Touchscreen sowie einen aktiven Fahrspurassistenten.

Artikel veröffentlicht am ,
Navigon 70 Plus und 70 Premium: Navigationsgeräte mit Annäherungssensor kommen im Sommer

Der Annäherungssensor im 70 Plus und 70 Premium soll die Gerätebedienung vereinfachen. Befehle werden ausgeführt, indem eine Hand zum Gerät geführt wird. Die Suche nach speziellen Knöpfen entfällt. Damit lässt sich etwa die Menüleiste oder die Liste der interessanten Orte (POI) ein- und ausblenden. Zudem lässt sich die Sprachsteuerung umschalten, indem nur der Geräterahmen berührt wird.

  • Navigon 70 Plus
Navigon 70 Plus
Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  2. regiocom consult GmbH, Magdeburg

Der neue aktive Fahrspurassistent informiert den Fahrer mit Animationen, wann er bei einem Wechsel des Fahrstreifens den Blinker setzen sollte. Auf den neuen Modellen mit 5 Zoll großem Touchscreen lassen sich eigene interessante Orte (POI) als CSV-Datei über die Fresh-Software importieren.

Premium-Modell mit verbesserter Sprachsteuerung

An Vielfahrer richtet sich das noch besser ausgestattete Modell 70 Premium. Es besitzt eine verbesserte Sprachsteuerung, die auch Umgangssprache verstehen können soll. Zudem lassen sich per Bluetooth nun zwei Mobiltelefone parallel mit dem Navigationsgerät verbinden, um dieses als Freisprecheinrichtung nutzen zu können. Das ist etwa sinnvoll, um sowohl das Diensthandy als auch das private Mobiltelefon über das Navigationsgerät zu verwenden.

Als weitere Neuerung bietet das Premium-Modell City View3D 2.0. Die Gebäude werden nun leicht transparent dargestellt. Damit soll sich die Routenführung auch in dicht bebauten Gegenden verfolgen lassen. Zudem kann TMC pro in Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne Zusatzkosten verwendet werden.

Navigon will die Modelle 70 Plus und 70 Premium im Sommer 2010 auf den Markt bringen. Preise wollte der Hersteller noch nicht bekanntgeben. Das mitgelieferte Kartenmaterial wird 43 europäische Länder umfassen und dann auch Island, Moldawien und die Ukraine abdecken.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. bei dell.com

TomTom 12. Mai 2010

"Der neue aktive Fahrspurassistent informiert den Fahrer mit Animationen, wann er bei...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /