Abo
  • Services:
Anzeige
Telmap Navigator: O2 bietet kostenlose Navigationssoftware für Mobiltelefone

Telmap Navigator

O2 bietet kostenlose Navigationssoftware für Mobiltelefone

Die eigentlich für März 2010 versprochene Navigationssoftware Telmap Navigator stellt O2 nun als Download bereit. Die Offboard-Lösung steht nur O2-Kunden zur Verfügung und lädt die Kartendaten über das Mobilfunknetz. Für WebOS wird die Software erst im Sommer 2010 erscheinen.

Der Telmap Navigator ist eine Offboard-Lösung. Das bedeutet, dass das Kartenmaterial sowie die Routingdaten über das Internet geladen werden. Damit es keine unangenehmen Kostenüberraschungen gibt, empfiehlt sich die Buchung einer Datenflatrate. Die Software bietet eine Auto- und eine Fußgängernavigation und integriert Verkehrsinformationen des ADAC.

Anzeige
  • Telmap Navigator auf Sony Ericssons Xperia X10
  • Telmap Navigator auf dem Samsung S8000
  • Telmap Navigator auf Sony Ericssons W995
Telmap Navigator auf Sony Ericssons Xperia X10

Für die Navigation werden die Anweisungen sowohl grafisch dargestellt als auch per Sprache ausgegeben. Die Software informiert über Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels, Geschäfte und Ähnliches in der näheren Umgebung. Wird Telmap Navigator im Ausland verwendet, fallen auch bei Abschluss einer Datenflatrate Roaminggebühren an, so dass ein kosteneffizienter Einsatz der Software nur innerhalb Deutschlands möglich ist. Als Voraussetzung für die Nutzung der Software muss das Mobiltelefon einen GPS-Empfänger besitzen.

O2 bietet die Navigationssoftware für die Smartphone-Plattformen Windows Mobile, Android, Blackberry und Symbian an. Aber auch für einige herkömmliche Mobiltelefone von LG, Samsung und Sony Ericsson ist die Software verfügbar. Auf neu erscheinenden Mobiltelefonen mit integriertem GPS-Empfänger will O2 die Software ab sofort vorinstallieren.

Telmap Navigator für WebOS kommt im Sommer 2010

Im Sommer 2010 will O2 den Telmap Navigator auch für WebOS anbieten, also für das Pre, Pre Plus und Pixi Plus.

Der Telmap Navigator steht ab sofort allen O2-Mobilfunkkunden kostenlos zur Verfügung. Zur Installation der Software muss die URL wap.telmap.com/o2de im Browser des Mobiltelefons geöffnet werden, um dann die passende Version zu installieren.


eye home zur Startseite
Jotoer 17. Aug 2010

Naja, bin zwar deiner Meinung, aber wenn du "nie wieder vom Land weg kommst" nur weil...

Galaxy 11. Aug 2010

Ich erhalte ebenfalls die Meldung "Fehler bei der Anmeldung". Bin auch mit UMTS über o2...

schlischu 17. Jun 2010

ja habe es probiert...geht...

anonym 11. Mai 2010

"Das Örtliche" (OeNav IIRC) hatte mal sowas. Also kostenlos (Werbung), offboard, Java...

Honk 11. Mai 2010

Klappt ansich schon, aber das Kartenmatierial + Zusätze via EDGE ist halt doch nicht...


CYBERBLOC / 12. Mai 2010

App-Test: Telmap Navigator von o2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. ARRK ENGINEERING, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    Lutze5111 | 20:09

  2. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    Jesterfox | 20:09

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    snape_case | 19:58

  4. Unzureichende Ladungssicherung!

    Vögelchen | 19:56

  5. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    RedRose | 19:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel