Abo
  • Services:

Xbox 360

Spielen auf 3D-Fernsehern

Die Xbox 360 wird bald 3D-Fernseher ansteuern können. Damit werden stereoskopische Konsolenspiele nicht nur auf der Playstation 3 zu Hause sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360: Spielen auf 3D-Fernsehern

LG Electronics will seinen neuen 3D-Fernsehern 55/47LX9500 ab Ende Juni 2010 einige stereoskopische 3D-Spiele für die Xbox 360 beilegen. Voraussichtlich werden es sechs Spiele sein, was aber noch nicht endgültig entschieden ist. Die vorerst für die asiatischen Märkte gedachte Kooperation mit Microsoft kündigte LG in einer koreanischen Pressemitteilung an.

  • LG und Microsoft zeigen 3D-Fernseher mit stereoskopischen Xbox-360-Spielen.
LG und Microsoft zeigen 3D-Fernseher mit stereoskopischen Xbox-360-Spielen.
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Fidelity Information Services GmbH, München

Die Unternehmen planen in Asien gemeinsame Marketingmaßnahmen - und haben vereinbart, künftig in 1.000 Geschäften stereoskopisches Spielen auf Xbox-360-Konsolen mit angeschlossenen 3D-Fernsehern von LG zu präsentieren. Microsoft könnte das zudem helfen, in asiatischen Märkten besser mit seiner Spielekonsole Fuß zu fassen.

Für die USA und Europa wurden ähnliche Ankündigungen noch nicht gemacht, allerdings ist zu erwarten, dass Microsoft die Xbox 360 nicht nur in einer Region als Plattform für stereoskopisches 3D-Gaming platzieren will. Wie Sony dürfte mittlerweile auch Microsoft hoffen, vom erwarteten 3D-Boom im Wohnzimmer zu profitieren. Die Playstation 3 soll mit Firmwareupdates Stereoskopie sowohl bei Spielen als auch in Verbindung mit 3D-Blu-ray-Filmem unterstützen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Total War Warhammer 2 für 23,99€, Battlefield 1 - Revolution Edition für 23,49€ und...
  2. 86,17€ mit Gutschein: NSW25 (Vergleichspreis 119,90€)
  3. 13,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 37,37€)
  4. 1.097€ inkl. Versand (Vergleichsspreis ca. 1.322€)

elitezocker.de 26. Nov 2010

So viel Müll habe ich schon lange nicht mehr gelesen. 1. Die PS3 ist die Plattform mit...

mt23 12. Mai 2010

Jein, das Prinzip ist das gleiche. Aber: - Bei TFTs braucht man nicht mehr die...

VIII 12. Mai 2010

ich glaub eher, dass es keinen 2 player modus fuer gtaIV gibt ;)

feierabend 11. Mai 2010

Nicht alle Menschen haben zwei funktionierende Augen. Wie sollen die denn bitte 3D Filme...

Ext 11. Mai 2010

Einfach nur falsch. Die Spiele SIND echtes 3D und nicht nur hoch gerechnet wenn sie durch...


Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /