Abo
  • Services:

Little Big Planet 2

Knuddeliger Spiele-Baukasten für 2010 angekündigt

Little Big Planet 2 soll im Winter 2010 exklusiv für Sonys Playstation 3 erscheinen. Ein erster Trailer zeigt die neuen kreativen Möglichkeiten, die das Spiel bieten wird. Der komplexe Editor ermöglicht dieses Mal neben Jump'n Runs auch das Erstellen eigener Shooter, Renn- und Puzzlespiele oder Adventures.

Artikel veröffentlicht am ,
Little Big Planet 2: Knuddeliger Spiele-Baukasten für 2010 angekündigt

Sony hat den Nachfolger zu Little Big Planet offiziell für das Jahr 2010 angekündigt. Entwickler ist wie bei Teil 1 Media Molecule. Little Big Planet 2 wird auf der gleichen Grafikengine wie Teil 1 aufsetzen, aber mehr Möglichkeiten für Spieler bieten, eigene Levels, Spiele und Welten zu bauen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. NORMA Group Holding GmbH, Maintal bei Frankfurt am Main

Der mitgelieferte Editor soll es möglich machen, genreübergreifende Spiele zu entwerfen und diese mit eigenen Animationen und Zwischensequenzen zu versehen. So sind neben Jump'n'Runs auch Rennspiele, Shooter oder Puzzlespiele denkbar. In Teil 1 wurden hauptsächlich Jump'n'Runs und Minispiele von den Spielern entworfen.

  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
Little Big Planet 2

Die rund 2 Millionen Levels, die für Teil 1 weltweit erdacht wurden, sollen mit Little Big Planet 2 kompatibel sein und grafische Aufwertungen erhalten. Sonys kommender Motion-Controller Move soll ebenfalls unterstützt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 103,03€ für Prime-Mitglieder (aktuell günstigste M.2-SSD mit 512 GB)
  2. 139,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 172,73€)
  3. 69,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Gear S3 Frontier für 209€ und Galaxy S8+ für 469€ - Bestpreise!)

moep 12. Mai 2010

so wie yates sich in der Alan Wake news auslässt müsste der Konter ihn so sehr getroffen...

The Howler 12. Mai 2010

Ich versuche auch gerade den Sound gewaltsam von den Vocals getrennt zu bekommen... Keine...

The Howler 11. Mai 2010

Lieber wäre es mit wenn man das Spiel um die Bewegungssteuerung herum aufbaut, und es...

DER GORF 11. Mai 2010

So kommts mir irgendwie vor... Spore selbst war ja dann doch ein ziemlicher Schuss in den...

Cpt Klugschiss 11. Mai 2010

Split/Second? Wenn das fertige Spiel nur annähernd so langsam (im Sinne des Speeds) wie...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /