Abo
  • Services:

Firefox 4.0

Nächste Firefox-Version mit großen Neuerungen

Firefox 4.0 soll schnell werden, zahlreiche neue Funktionen bieten und noch im Jahr 2010 erscheinen. Das kündigte Mozilla-Entwickler Mike Beltzner an.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 4.0: Nächste Firefox-Version mit großen Neuerungen

Die eigentlich noch vor Firefox 4.0 geplante Version 3.7 wird nicht erscheinen. Stattdessen wurde die größte für Firefox 3.7 geplante Änderung, die Einführung von Out-Of-Process-Plugins auf Firefox 3.6, zurückportiert und soll noch im Mai 2010 mit Firefox 3.6.4 veröffentlicht werden.

  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
  • Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner
Roadmap für Firefox 4.0 - Präsentation von Mike Beltzner

Für Firefox 4.0 stehen dann zahlreiche grundlegende Veränderungen an, die den Browser sowohl äußerlich als auch im Inneren deutlich verändern werden. Mozillas Ziel ist, den Browser wieder schneller zu machen und seinen Nutzern die volle Kontrolle im Web zu verschaffen.

Schlichtes Outfit und schnellere Navigation

So wird es ein neues, schlichtes Standard-Theme mit weniger Schaltflächen geben, die Zahl der Pixel zwischen Nutzer und Inhalt soll geringer werden. Modale Dialoge, also Dialogboxen, die dem Nutzer eine Eingabe abverlangen, bevor er überhaupt mit dem Browser weiterarbeiten kann, sollen gänzlich verschwinden. Stattdessen werden die Dialoge in eine Art Sprechblase innerhalb des jeweiligen Tabs verfrachtet, die den Browser nicht komplett blockiert. So kann zu einem anderen Tab gewechselt und dort weitergearbeitet werden.

Der Startvorgang soll künftig nicht mehr unterbrochen und Updates im Hintergrund eingespielt werden. Zudem soll die Navigation beschleunigt werden. Geplant ist eine Funktion zum direkten Wechsel zu einzelnen Tabs sowie die Einführung dedizierter Applikations-Tabs, beispielsweise je ein festes Tab für den eigenen Webmailclient und den webbasierten RSS-Reader.

Mehr Geschwindigkeit für Firefox 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,99€ + 3,49€ Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  2. (u. a. NieR Automata für 20,99€ und Dead in Vinland für 12,49€)
  3. (u. a. Fallout 4 für 7,99€ und Battlefleet Gothic: Armada für 6,99€)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97,83€)

pepestift 28. Mär 2011

Ich war lange ein Firefox Nutzer, aber seit FF4 gehe ich wieder zur Konkurenz. Die 4...

Satei 31. Mai 2010

Ja ich warte auch schon die ganze Zeit auf Electrolysis aber bisher kommt das ja nicht in...

GodsBoss 28. Mai 2010

Ich habe ja auch auf „Dynamische Websites verursachen einfach nur Probleme" geantwortet...

marcelluswallace 17. Mai 2010

Firebug. 'Nuff said. Ihr Konsumenten.

jkl 16. Mai 2010

alle funktionen werden bestens unterstützt.


Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /